Yachthafen Mittelmole

Details

Corona-Radar

Weitere Infos zu Bootfahren und Corona für einzelne Gewässer und Bundesländer.

Map

Karte Marina Yachthafen Mittelmole

ADAC marina classification

Technical equipment & service

Catering, provisioning/shopping & leisure

Facilities and services

Outdoor area (winter storage)

Slipway

Crane/travel lift

1.8 t

Jetty lighting

Wifi connection (available from boat)

Accommodation/hotel

Accommodation/holiday apartment

0.5 km

Accommodation/pitch

0.3 km

Disposal of chemical toilet

Fresh water at berth

3

Number of CEE sockets at berth

60

Ampere of CEE sockets at berth

16

Sail maker

Ship chandler

0.05 km

Electrical equipment for boats

0.05 km

Diesel filling station

Petrol filling station

Gas cylinder replacement

Lebensmittel

0.2 km

Grocery store (opening times)

1.1.-31.12.

Supermarket

0.2 km

Supermarket (opening times)

1.1.-31.12.

Snack bar

0.05 km

Snack bar (opening times)

1.1.-31.12.

Restaurant

0.1 km

Restaurant (opening times)

1.1.-31.12.

Shower

Toilet

Badestrand

2 km

Car park

Trailer park

Facts & figures

Dogs allowed

Max. allowed draught

3.5 m

Beautifully situated marina

Information board in place

Nearest city/town

0.3 km

Public transport

0.2 km

Number of berths

80

Approach

Max. changes in water level

0.5 m

Max. current (kn)

2 kn

Approach

Vom Fahrwasser im 90°-Winkel. Hafeneinfahrt in die Warnow einlaufend nach ca. 0,15 nm an Stb.

GPS

54°10,89' N 12°5,35' E

Prices

ADAC reference price
Rate (EUR)
Berth/night8.50 (unter 8 m) bis 20.- (über 13 m)
Shower1
Fresh water-0.5
Crane25
Discount
7
Cashless payment
VisaYes
MastercardYes
* ADAC reference price (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom nicht inklusive.

Yachten ab dieser Destination

Weather

Travel information

Ein Spaziergang an der Seepromenade ist ein Muss für jeden Besucher. Vorbei am gut hundertjährigen Leuchtturm (gegen Eintritt darf er erstiegen werden) verlängert man den Marsch üblicherweise bis zur Westmole, wo einen nicht selten die Gischt nass spritzt. Wer mehr Zeit hat, sollte sich eine Stadtbesichtigung Rostocks nicht entgehen lassen. Die alte Hansestadt hat für kunst- und kulturhistorisch interessierte Besucher einiges zu bieten, wie etwa die alte Stadtmauer, die Marienkirche aus dem frühen 15. Jh. sowie unzählige liebevoll restaurierte Giebelhäuser. “Raus aufs Wasser” heißt es dagegen im Juli und August bei den beiden großen Seglerparaden “Warnemünder Woche” und “Hanse Sail”.

Contact

Harbour master

Availability

, Wochentagszeiten: 7-8, 8.30-10

Harbour master’s staff speak German and English.

Address

Yachthafen Mittelmole
Am Bahnhof 3
18119 Warnemünde

Contact information

Fax +49 38 15 10 60 09
Search number in hardcopy marinas guide DO635