Gebrauchtboote Center Cockpit – Mittelcockpit

Liste der aktuell verfügbaren Gebrauchtboote Center Cockpit und Mittelcockpit

 

Seite 1 von 1
1 - 29 von 29 Ergebnissen
Compromis 999
Compromis 999 (1991)
Preis: EUR 56.500,-
Länge: 9.90 m
Liegeplatz: Costa del Sol - Malaga - Benalmadena Puerto Marina (ES)
Interyacht Cruiser 41
Interyacht Cruiser 41 (1978)
Preis: EUR 125.000,-
Länge: 12.09 m
Liegeplatz: Kieler Bucht mit Fehmarn - Heiligenhafen
Aluminiumyacht
Aluminiumyacht (2006)
Preis: EUR 525.000,-
Länge: 15.20 m
Liegeplatz: Ostsee - Schlei
Hallberg-Rassy HR 352
Hallberg-Rassy HR 352 (1979)
Preis: EUR 75.000,-
Länge: 10.54 m
Liegeplatz: Leros/Dodekanes (GR)
Sunbeam 37
Sunbeam 37 (2008)
Preis: EUR 235.000,-
Länge: 11.30 m
Liegeplatz:
Hallberg-Rassy HR38/65, Bermuda-Sloop
Hallberg-Rassy HR38/65, Bermuda-Sloop (1979)
Preis: EUR 120.000,-
Länge: 11.57 m
Liegeplatz: Sardegna - Santa Maria Navarrese (IT)
Najad 460
Najad 460 (2001)
Preis: EUR 359.500,-
Länge: 13.95 m
Liegeplatz: Sicilia - Marina di Ragusa (IT)
Moody 346
Moody 346 (1989)
Preis: EUR 58.000,-
Länge: 10.52 m
Liegeplatz: Laboe - Laboe
Trintella 3 A Ketch
Trintella 3 A Ketch (1975)
Preis: EUR 68.000,-
Länge: 10.84 m
Liegeplatz: Lemmer (NL)
Mathiessen & Paulsen 1989 41' Sloop
Mathiessen & Paulsen 1989 41' Sloop (1989)
Preis: EUR 235.000,-
Länge: 12.54 m
Liegeplatz: Flensburg
Gulfstar Comp.
Gulfstar Comp. (1978)
Preis: EUR 149.700,-
Länge: 15.20 m
Liegeplatz: Liguria - Alassio (IT)
Westerly Oceanquest
Westerly Oceanquest (1993)
Preis: EUR 79.000,-
Länge: 10.54 m
Liegeplatz: La Martinique - Le Marin (FR)
MORGAN Out Island 36
MORGAN Out Island 36 (1974)
Preis: Reserviert
Länge: 10.92 m
Liegeplatz: Costa Barcelona - Marina Port Premia (ES)
Delanta 80
Delanta 80 (1978)
Preis: EUR 20.000,-
Länge: 8.00 m
Liegeplatz: Neuenburgersee - Chevroux (CH)
Amel Maramu
Amel Maramu (1989)
Preis: EUR 99.000,-
Länge: 13.97 m
Liegeplatz: Languedoc Roussillon - (FR)
Reinke Hydra SC
Reinke Hydra SC (1984)
Preis: EUR 70.000,-
Länge: 14.00 m
Liegeplatz: Basse Normandie - Cherbourg-en-Cotentin (FR)
Hallberg-Rassy Rasmus 35
Hallberg-Rassy Rasmus 35 (1973)
Preis: EUR 73.900,-
Länge: 10.40 m
Liegeplatz: Hovedstaden - Porto (DK)
Hallberg-Rassy 48
Hallberg-Rassy 48 (2007)
Preis: EUR 545.000,-
Länge: 15.00 m
Liegeplatz: Ostsee - Stockholm (SE)
Venems Yachtbau, Lemmer/BEKA Schiffsbau
Venems Yachtbau, Lemmer/BEKA Schiffsbau (2005)
Preis: EUR 150.000,-
Länge: 13.10 m
Liegeplatz: Arrecife, Lanzarote (ES)
Westerly Pentland
Westerly Pentland (1979)
Preis: EUR 19.000,-
Länge: 9.91 m
Liegeplatz: Costa Brava - santa margarida (ES)
Gilardoni Ribel 35
Gilardoni Ribel 35 (1980)
Preis: EUR 25.000,-
Länge: 10.53 m
Liegeplatz: Sardegna - Porto di marana (IT)
Amel Maramu
Amel Maramu (1987)
Preis: EUR 130.000,-
Länge: 12.50 m
Liegeplatz: Côte d'Azur - Les Marines de Cogolin (FR)
Najad 505 CC
Najad 505 CC (2009)
Preis: EUR 599.427,-
Länge: 15.30 m
Liegeplatz: (HR)
Hallberg-Rassy 62
Hallberg-Rassy 62 (1998)
Preis: EUR 599.000,-
Länge: 18.88 m
Liegeplatz: Costa Blanca - Valencia (ES)
Moody 47
Moody 47 (2002)
Preis: EUR 205.000,-
Länge: 14.17 m
Liegeplatz: Lissabon - Lisboa (PT)
Alden 44,6 KETCH
Alden 44,6 KETCH (1984)
Preis: EUR 275.000,-
Länge: 13.59 m
Liegeplatz: Contact De Valk Corfu (GR)
Conyplex Contest 38 Ketch
Conyplex Contest 38 Ketch (1984)
Preis: Preis auf Anfrage
Länge: 11.36 m
Liegeplatz: Toscana - marina di pisa (IT)
Rex Marin Aphrodite 42
Rex Marin Aphrodite 42 (1990)
Preis: EUR 129.000,-
Länge: 12.80 m
Liegeplatz: Mugla (TR)
Westerly Corsair 36
Westerly Corsair 36 (1983)
Preis: EUR 45.000,-
Länge: 10.87 m
Liegeplatz: Lissabon - Lisboa (PT)
Seite 1 von 1
1 - 29 von 29 Ergebnissen

 

Gebrauchtboote Center Cockpit – Mittelcockpit: Merkmale, Vorteile und Nachteile

Gebrauchtboote - Vorteile von Mittelcockpit / Center Cockpit

Yachten mit Mittelcockpit, auch Center-Cockpit genannt, sind vor allem bei Blauwasserseglern sehr beliebt. Der Vorteil ist sehr leicht zu erklären: Das Gefühl auf See, vor allem in Bezug auf die Sicherheit. Zum einen ist der Abstand zum Wasser größer, die Crew sitzt hoch über der Wasserlinie – weit entfernt von der See. Zum anderen ist der Einfluss des Seegangs auf die Schiffsbewegung in der Nähe des Bootsmittelpunkts am geringsten. Daher ist, vor allem auf „Rollkursen“ vor Wind und Welle, in einem in der Mitte des Bootes platzierten Cockpits die Auf- und Ab-, sowie die Hin-und Her-Bewegung wesentlich geringer als bei Yachten mit Achtercockpit. Anschaulich erklären lässt sich das anhand einer Wippe, bei der in der Mitte die wenigste Bewegung entsteht. Auf See hat das übrigens auch Auswirkungen auf das Thema Seekrankheit.

Auch im Bezug auf die Platzverhältnisse unter Deck wirkt es sich aus, dass achtern viel mehr räumliche Höhe entsteht. Daher verfügen Yachten mit Mittelcockpit meistens über eine sehr geräumige Achterkabine mit entsprechender Stehhöhe.

Mittelcockpit-Center-Cockpit
Foto: Jens Brambusch www.brambusch-macht-blau.de

Gebrauchtboote Nachteile von Mittelcockpit / Center Cockpit

Die hauptsächlichen Nachteile von Mittelcockpit-Yachten finden sich meistens nicht auf See, sondern wenn an- oder abgelegt werden soll. Die Position hoch an Deck in der Mitte des Schiffes hat eine schlechtere Übersicht beim Steuern zu Folge. Auch ein rasches Verlassen des Cockpits ist schwieriger um zum Beispiel die Achterlenen zu belegen. Auf Mittelcockpit Yachten ist es nicht möglich, Heckleinen zu belegen, während man das Steuerrad oder den Gashebel erreichen kann.

Dadurch ergibt sich gleich ein weiterer Nachteil: Einhand sind Mittelcockpit und Centercockpit Yachten wesentlich schwieriger zu segeln.

Gebrauchtboote Center Cockpit - Mittelcockpit
Mittelcockpit: Sunbeam 39 Foto: Segelyachtcharter Berlin, Björn Eismann

Beliebte Werften für Mittelcockpit und Center Cockpit

Als beliebte und bekannte Werften, die Yachten mit Mittelcockpit und Center Cockpit anbieten, sind folgende zu nennen: (Mit Link zur Gebrauchtbootauswahl)