Details

Liegeplatz: Arcachon, Frankreich

Amel Kirk 36

CHF 31.999,-1975EU Einfuhrumsatzsteuer befreit - Komp...

Steckbrief

Kategorie
Segelboote
Typ
Blauwasseryacht
Hersteller
Amel
Kieltyp
Kurzkiel
Material
Kunststoff GFK
Typ
Gebrauchtboot
Zustand
guter Zustand
Preis
CHF 31.999,- Verhandlungsbasis / EU-versteuert (ca. EUR 33.625,-)
Standort
Arcachon, Frankreich
Baujahr
1975

Abmessungen

Länge
11.02 m
Breite
3.02 m
Tiefgang
1.63 m
Gewicht
5200
Ballast
2000 kg

Beseglung und Rigg

Groß-Segel
23 m²
Genua
28 m²

Motor

Antrieb
Wellenantrieb D-Drive
Motor
Volvo Penta MD2B
Steuerung
Pinnensteuerung
Motorleistung
1 x 25 PS / 18 kW
Brennstofftank
100 l
Treibstoff
Diesel

Einrichtung und Aufteilung

zugel. Personenzahl
7
Anz. Kabinen
2
Anz. Kojen
7
Anz. Naßzellen
1
Frischwassertank
250 l
Fäkalientank
50 l

Equipment

Bootszubehör
AIS, Anker, Autopilot, Backofen, Badeleiter, Batterie, Bilgepumpe, Bordcomputer, Bug-Ankerwinde, Cockpittisch, Elektrische Toilette, Feuerlöscher, GPS, Ganzpersenning, Gasherd, Gasspürgerät, Geschwindigkeitsmesser, Heizung, Kartenplotter, Kocher, Kompass, Kühlbox, Kühlschrank, Landanschluss, Navigationsbeleuchtung, Radar, Radarreflektor, Rettungsinsel, Solaranlage, Sprayhood, Spüle, Tiefenmesser, Unterwasseranstrich, Windmesser, Winterpersenning

Bemerkungen

Schweren Herzens müssen wir leider unsere YOUNA zum Verkauf ausschreiben.Wir haben das Schiff für unsere Weltreise gekauft und auch entsprechend für die Langfahrt ausgerüstet. Das Schiff war in allen Belangen top für uns und hat sich stets bewährt. Die anspruchsvollen Bedingungen der Nordsee, des Ärmelkanals und der Biskaya hat die YOUNA ohne mit der Wimper zu zucken gemeistert. Die umfangreiche Ausrüstung des Schiffs ermöglicht das Vollzeitleben und -reisen darauf ohne Probleme. Wir hatten damit eine Grundberührung mit einer Sandbank, welche Reparaturen am Rumpf und der Ruderanlage mit sich zogen. Diese wurden von einer Werft professionell durchgeführt und sind abgeschlossen. Im Rahmen dieser Arbeiten wurde auch gleich ein neuer Bodenbelag eingebaut und das Unterwasserschiff erneuert. Da wir unsere Reise aufgrund unerwarteter Umstände überraschend abbrechen mussten, steht das Schiff nun, voll ausgerüstet, bereit zur Weiterreise. Da wir in näherer Zukunft nicht reisen/segeln können, sehen wir uns gezwungen, das Schiff zu verkaufen. Das Schiff steht in Arcachon (bei Bordeaux) in der Werft im Winterlager und kann auch da besichtigt werden.Nun aber zu YOUNA: (die Fakten sind weiter unten überschaubar zusammengefasst)Wir haben sie im März 23 von ihrem Voreigner (zu welchem wir einen guten Kontakt pflegen) gekauft. Er hat das Schiff ebenfalls für längere Reisen genutzt und entsprechend viel investiert. Das Schiff ist eine Amel Kirk 36, gebaut im Jahr 1975, als Nr. 161 (untenstehend ein Bericht zur Amel Werft). Das Schiff befindet sich in einem guten Zustand und es kann direkt losgesegelt werden.In den letzten Jahren wurde viel am Schiff gemacht. Im Jahr 2017 wurde eine elektrische Bordtoilette installiert.Die Segel wurden im Jahr 2018 vom Voreigner erneuert und es wurde eine Harken Rollreffanlage montiert. Die alten Segel sind noch vorhanden und das alte Vorsegel wurde so umgenäht, dass es mit der Rollanlage genutzt werden kann. Somit ist ein kompletter Ersatzsegelsatz vorhanden.Im Jahr 2019 wurde von der Werft eine neue Planar 4D 4kw Heizung (Dieselbetrieben) eingebaut, falls es mal in kühlere Gebiete geht. Ebenfalls wurde die Fäkalienpumpe sowie die Anschlüsse daran erneuert.Im Jahr 2021 wurde ein neuer Kartenplotter (Garmin GPSmap 922) eingebaut. Dieser lässt sich über NMEA 0183, NMEA 2000, Ethernet und Wlan mit weiteren Geräten verbinden. Auch wurden neue Batterien installiert (440 Ah Bordnetz, 110 Ah Starterbatterie). Zusätzlich wurde der Echolotgeber ersetzt und ein Tankfüllstandanzeige eingebaut. Um das Schiff bei längerem Stillstand angemessen zu schützen, wurde eine neue Komplettpersening (Blache über das ganze Schiff) angefertigt, welche das gesamte Schiff abdeckt.Im Jahr 2022 wurde von einer Werft ein identischer Volvo Penta MD2B 18 kW/25 PS Ersatzmotor inkl. neuer Stopfbuchse eingebaut. Dieser Ersatzmotor war davor in einer Halle aufbewahrt und noch früher kam er bei einem Motorboot, welches auf einem Süsswassersee bei Berlin lag, zum Einsatz. Der Motor hat uns bisher nie im Stich gelassen und ist auch nach mehrmonatiger Winterpause im März ohne zu zögern angesprungen. In diesem Jahr kam ebenfalls ein neuer Gasherd (2-flammig, inkl. Gasbackofen, halbkardanisch) mit Magnetschaltventil in die Kombüse. Im Bereich Stromversorgung kam ein Victron SmartSolar Charge Controller MPPT 100|20, ein Victron Phoenix Smart Charger 12 V|50 Amp 1+1 und ein Victron BMV Smart Meter dazu. Zudem ein neues Diodentrenngerät sowie eine neue Wasserpumpe (Johnson 13.5 l). Ebenfalls wurden sämtliche Navigationslichter auf LED umgerüstet.Im Jahr 2023 haben wir noch einen Radar mit Dopplerfunktion montiert (Garmin GMR Fantom 18), welcher die Radarsignale über den Kartenplotter ausgibt. Zudem haben wir ein AIS Transponder (AIT1500N2K, TX/RX) mit USB Schnittstelle montiert. Dadurch wird höchste Sicherheit auf See gewährleistet, da man andere Schiffe zum einen über AIS und zum anderen über den Radar auf dem Kartenplotter angezeigt bekommt. Radar und AIS verfügen beide über Warnsysteme, falls andere Boote oder Gegenstände zu nahe kommen. Ebenfalls haben wir ein neues VHF Funkgerät mit DSC vor unserer Abfahrt eingebaut. Im August 2023 haben wir eine neue Rettungsinsel (Marke Hero, ISO9650-1, 4 Personen) gekauft. Somit kann man diese 3 Jahre nutzen, bevor sie wieder gewartet werden muss.Bevor wir losgesegelt sind, haben wir noch sämtliche Festmacher ersetzt und weitere Gebrauchsgegenstände aufgerüstet. So gibt es neben dem Anker mit 45 m Kette noch zwei Zusatzanker, diverse Leinen und Festmacher, einen Treibanker, Fender, Kugelfender und eine mechanische Ersatzwasserpumpe, falls die elektrische Mal streiken sollte. Für das Cockpit gibt es neben dem abnehmbaren Tisch und dem grossen Sonnensegel noch einen zweiteiligen Rost mit passendem Teppich. Somit kann man in lauen Sommernächten im Cockpit unter freiem Himmel schlafen, oder auch mal zu dritt nebeneinander liegend ein Buch lesen. Das Schiff ist unter Schweizer Flagge eingelöst und liegt in Arcachon. Dies ist auch der Ort, wo es besichtigt werden kann. Der Trockenplatz in der Werft kann für ca. 160.- Euro pro Monat übernommen werden, falls das Schiff stehengelassen werden soll.Hard Facts: Doppelkabine Vorschiff Doppelkabine Achtern Salon 2 Kojen (eine erweiterbar zu Doppelkoje) Nasszelle mit elektrischer Toilette, Waschbecken und ausziehbarer Duschbrause 50 l Fäkalientank mit Anzeige Kleiderschrank (auch für nasse Kleider) mit Ablauf in Bilge Frischwassertank 250 l Kraftstofftank 100 l Grosser Kartentisch mit optional arretierbarem Stuhl Dinghi (Bombard) mit 4 PS Yamaha 2T Aussendorder und Rudern Rettungsinsel SEAGO – muss gewartet werden Rettungsinsel HERO, geprüft, nutzbar bis 2026 1 Anker mit 45m Kette mit 2 Zusatzanker Elektrische Ankerwinsch mit Fernbedienung Autopilot Autohelm ST4000 mit S1 Pinnensteuerung Victron Solarpanel 100W Weatherforecast USB 440 Ah Bordnetzbatteriebank 110 Ah Starterbatterie AIS Transponder + Reciver (ein zusätzlicher AIS Reciver ebenfalls an Bord) Compass VHF Funkgerät Windmesser montiert auf Mast und verkabelt, aber nicht angeschlossen2017 Unterwasserschiff + Anoden Elektrische Bordtoilette2018 Unterwasserschiff + Anoden Neues Grossegel 23 m2 Neue Rollreff Genua 28 m2 Neue Harken Rollreffanlage2019 Unterwasserschiff + Anoden Planar 4D 4 kw Heizung (Heckkabine und Salon angeschlossen) Fäkalienpumpe + Anschlüsse2021 Unterwasserschiff + Anoden Neuer Garmin Kartenplotter GPSmap 922 Neue Batterien Bordnetz 440 Ah (4 x 110 Ah) Neue Starterbatterie 110 Ah (1x 110 Ah) Neuer Echolotgeber Neue Tankfüllstandanzeige Neue Komplettpersening2022 Einbau Ersatzmotor Volvo Penta MD2B 18/25 PS durch Werft Neue Stopfbuchse Neuer Gasherd/-backofen halbkardanisch Victron BMV Smart Meter Victron SmartSolar Charge Controller MPPT 100|20 Victron Phoenix Smart Charger 12 V|50 Amp 1+1 Neues Diodentrenngerät Neue Wasserpumpe Johnson 13.5 l LED Navigationslichter2023 Neuer Garmin GMR Fantom 18 Doppler Radar Neuer AIS Transponder (TX / RX) AIT1500N2K Neues VHF Funkgerät Compass CX-800 Neue Rettungsinsel HERO, 4 Pers., ISO9650-1 Neue Lounge im CockpitEs sind noch sämtliche Dokumente vom Schiff vorhanden. So auch den originalen Bauplan, die Werbebroschüre und auch die Schlussrechnung vom Kauf im Jahr 1975. Das ist für uns ein Zeichen, dass sämtliche Eigner bisher gut auf das Schiff geschaut haben und auch entsprechend Sorge dazu getragen haben. Wir wünschen uns für YOUNA neue Eigner/Eignerinnen, welche sie mit viel Freude und Leidenschaft auf ihre nächste Reise begleiten werden.Da Privatverkauf keine Garantie.

Anbieter kontaktieren

Kontakt

M. Enz
Über das nachfolgende Formular können Sie dem/r Anbieter/in eine Anfrage zukommen lassen.
*Pflichtfelder

Weitere Informationen zu Datenschutz und Widerrufsrecht bei boat24.com

Ihre Anfrage wird von unserem Partner boat24.com an den Inserenten der Anzeige weitergeleitet.