Details

Liegeplatz: San Giorgio di Nogaro, Italien

Hunter 356

EUR 64.000,-2002Hunter 356 2002

Steckbrief

Kategorie
Segelboote
Typ
Segelyacht
Hersteller
Hunter
Kieltyp
Flügelkiel
Material
Kunststoff GFK
Typ
Gebrauchtboot
Zustand
guter Zustand
Preis
EUR 64.000,- Verhandlungsbasis / EU-versteuert
Standort
San Giorgio di Nogaro, Italien
Baujahr
2002

Abmessungen

Länge
10.82 m
Breite
3.66 m
Tiefgang
1.52 m
Gewicht
6305
Ballast
2302 kg

Beseglung und Rigg

Groß-Segel
31 m²
Genua
27 m²
Gennaker
52 m²

Motor

Antrieb
Saildrive
Motor
Yanmar
Steuerung
Radsteuerung
Motorleistung
1 x 27 PS / 20 kW
Brennstofftank
140 l
Treibstoff
Diesel

Einrichtung und Aufteilung

Anz. Kabinen
2
Anz. Kojen
6
Anz. Naßzellen
1
Frischwassertank
320 l
Fäkalientank
80 l

Equipment

Bootszubehör
AIS, Anker, Autopilot, Backofen, Badeleiter, Badeplattform manuell, Batterie, Batterieladegerät, Bilgepumpe, Bimini-Top, Bluetooth-Konnektivität, Bordcomputer, Bug-Ankerwinde, Bugstrahlruder, CD-Player, Cockpit-Lautsprecher, Cockpittisch, DVB-T Antenne, DVD-Player, Deckdusche, Druckwasseranlage, EPIRB, Elektrische Winsch, Fernseher, Feuerlösch-Anlage, Feuerlöscher, Fishfinder, GPS, Gangway, Gasherd, Gasspürgerät, Geschwindigkeitsmesser, Kartenplotter, Kocher, Kompass, Kühlbox, Kühlschrank, Landanschluss, MOB-System, MP3-Player, Mikrowelle, Navigationsbeleuchtung, Radar, Radarreflektor, Radio, Rettungsinsel, Solaranlage, Sprayhood, Spüle, Tiefenmesser, UKW-Funk, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, Windmesser, iPod-Anschluss

Bemerkungen

Typ: Hunter 356 Registriert: Deutschland Steuer Status: EU-Mehrwertsteuer bezahlt Location: San Gorigio di Nagaro, Italien LÜA: 10.82M LWL: 9.32M Breite: 3.66M Tiefgang: 1.52M Gewicht: 6305kgs Konstruktion ? Baujahr 2002 von Hunter Marine ? Flügelkiel ? Blau folierter Rumpf mit roten Streifen ? Coppercoat Anti-Fouling Riggaustattung ? B&R Rig ? Genua Rollanlage ? Selden Rodkicker ? Single Line Reff Segel ? Rollgenua (erneuert 2023) ? Großsegel (Neu 2022) ? Code Zero (2018) ? Lazy Bag und Lazy Jacks Winschen ? 2 x Lewmar ST40 ? 2 x Lewmar ST30 ? Harken 16 winch Antrieb ? Yanmar 3GM30F 27PS ? Flex-o-fold Faltpropeller, starrer Propeller mit Leinencutter an Bord. ? Vetus 12v Bugstrahlruder ? 140 Liter Dieseltank mit Wartungsklappe Elektrik ? 12V/220V Landstrom ? 2x 100 Ah Lithium Verbraucherbatterien (wenig Zyklen) ? 1x 90Ah exide Starterbatterie (Muss erneuert werden) ? 300w Solarpanele ? Victron Solarladeregler Bluetooth Serie ? Automatischer Spannungsgeregeltes Sensorrelay ? NASA Barometer Kabinenaustattung ? 4+3 Kojen in 2 Doppelkabinen und umrüstbarer Saloon ? Nasszelle mit Waschbecken und separater Dusche/WC ? Viele Verstauumöglichkeiten in der Achterkabine ? Stehhöhe 1,96m ? Heiß / Kaltwasser – Drucksystem ? 2x Toplader Kühlschränke ? 2 Flammen Gaskocher und Backofen ? 2 Felder Induktionkochfeld ? Mikrowelle ? 2 Spülbecken ? Jabsco Toilette ? Pioneer Radio/Stero ? Akai Flatscreen TV mit DVD Player und Glomex TV Antenne ? Blaue Polsterung (Neu 2017) ? Lichter auf LED umgerüstet ? 12V Ventilatoren in beiden Kabinen ? CO-Melder ? Großer Kartentisch ? Wassertank 240 Liter + 90Liter ? 80 Liter Schwarzwassertank mit Fäkalienpumpe Navigationsequipment ? Raymarine E78 Multifunktionsdisplay / Kartenplotter mit WLAN ? Raymarine IP70 Autopilot (Nachgerüstet 2017) ? Raymarine 2nd gen Radpilot (2017) ? Raymarine EV-1 Autopilotsensor (2017) ? 2 x Raymarine ST40 Bidata (depth/speed) ? Raymarine ST60 Windanzeige ? Raymarine Quantum Digital Radar (+/- 25nm) ? Raymarine Downvision sonar ? EM-TRAK Aktives/Passives AIS Class B ? Lowrance Link8 DSC VHF Barometer ? Navtex Radar Reflector Windvane ? Alles per NMEA-Netzwerk verbunden Sicherheitsequipment ? Rettungsinsel (Neu 2023) ? EPIRB Notfunkbake (Neu 2023) ? Manuel/Automatische Bilgenpumpe ? CO-Melder ? MOB (Man über Board) Equipment ? Rettungsring ? Danbouy ? Automatischer Feuerlöscher im Maschinenraum ? Rettungswesten ? Lifebelts ? Lifeline Sonstiges/Inventar ? Elektrische Ankerwinsch ? Rocna Vulcan 12kg Anker mit 70m Kette ? 2m Honwave Dinghy mit 2,3PS 4-Takt Außenborder ? Sprayhood (Neu 2021) ? Dusche mit heiß/kaltwasser Boiler ? Cockpitlicht ? Elektrische Hupe ? Timer für das Ankerlicht ? Sehr große Backskiste ? Stand-Up Paddle Bord (wenn gewünscht) ? Fender, Bootshaken, Mooringbootshaken, Landstromadapter, Wasserschlauch, Ersatzteile, Werkstattausrüstung, Papierseekarten Europa, Schnorchelequipment, WindfängerWir müssen uns leider von unserem Boot trennen. Wir haben es im März 2023 erst gekauft für unsere 4 monatige Elternzeit.Wir haben geplant weitere Elternzeitmonate die nächsten Jahre zu nehmen und damit das Mittelmeer zu bereisen. Leider geht unser Plan mit der Elternzeit nicht auf, daher müssen wir uns leider von unserer Hunter trennen. Es wird komplett verkauft mit allem was im Boot enthalten ist.Das Boot wurde von dem Voreigner die letzten 10 Jahre sehr gepflegt und immer wieder Aufgerüstet. Es ist komplett ausgestattet mit Ersatzteilen für fast alles, Seekarten für ganz Europa, Werkzeug passend für das Boot, Backkiste voll mit Ersatzöl und was das Seglerherz begehrt. Für den Spaßigen Teil ist auch Schnorchelequipment und ein Standup-Paddelbord vorhanden. Der Windfänger für das Bugfenster bringt frischen Wind und die 12V Ventilatoren in beiden Kajüten sorgt für Abkühlung.Wir waren extrem zufrieden mit dem Boot. Im direkten Vergleich mit Konkurrenz booten wie z.b eine Sun Odyssey 35 würden wir uns jederzeit wieder für eine Hunter entscheiden. Rückwärts anlegen mit Buganker (elektrische Ankerwinde) bei Seitenwind in Griechenland war kein Problem. Das Boot fährt sich sehr präzises. Seglerisch hat uns der Code-Zero sehr gefallen. Teilweise sind wir mehr mit Code-Zero als mit Genua (105%) gefahren. Damit haben wir auch bei schwacher Brise gut Strecke gemacht. Das Großsegel hat 2 Reffs und die Genua steht noch gut da obwohl sie noch Original ist. Wir haben diese für 250€ komplett überholen lassen. Der Motor, ein YANMAR 3GM30 mit 27PS ist absolut zuverlässig gewesen und wurde auch hier vom Voreigner die letzten Jahre sehr gepflegt mit jährlichen Wartungen. Das AIS und das Funkgerät können selbst umprogrammiert werden und müssen nicht zum Händler.Zur Info: Die Bilder sind noch von März 2023. deshalb teilweise noch der alte Name und englische Flagge. Es hat sich seit dem aber nichts an dem Boot geändert außer ein Kugelfender. Der ist uns ist in Griechenland verloren gegangen und ist in Italien ersetzt worden. Bei Fragen jederzeit gerne melden. Ich habe auch noch mehr Bilder und Videos.

Anbieter kontaktieren

Kontakt

Herr Maier
Über das nachfolgende Formular können Sie dem/r Anbieter/in eine Anfrage zukommen lassen.
*Pflichtfelder

Weitere Informationen zu Datenschutz und Widerrufsrecht bei boat24.com

Ihre Anfrage wird von unserem Partner boat24.com an den Inserenten der Anzeige weitergeleitet.