Details

Liegeplatz: Brandenburg-Plaue

Gottschald/Rathenow Format 33

EUR 52.990,-1994Katamaran Format 33

Steckbrief

Kategorie
Segelboote
Typ
Katamaran
Material
Kunststoff GFK
Schalenfarbe
weiß
Typ
Gebrauchtboot
Preis
EUR 52.990,- inkl. MwSt.
Standort
Brandenburg-Plaue
Baujahr
1994

Abmessungen

Länge
10.00 m
Breite
5.90 m
Tiefgang
0.80 m
Gewicht
3000

Beseglung und Rigg

Motor

Motor
Yamaha Motor Company
Motorleistung
2 x 9,0 PS / 6,6 kW
Brennstofftank
300 l
Treibstoff
Bleifrei

Einrichtung und Aufteilung

Anz. Kabinen
4
Anz. Kojen
6
Toiletten
1
Duschen
1
Frischwassertank
240 l
Fäkalientank
500 l

Equipment

Bemerkungen

mit Pütt und Pan zum sofort losfahren Format 33 von Kieler Konstrukteur Deutscher Werftbau Stehhöhe unter Deck Die Konstruktion ist durch ein halboffenes Brückendeck charakterisiert. Es gleicht einer sehr großen Sprayhood und bietet somit Regen-, Wind- und Sonnenschutz, aber dennoch ein freies Raumgefühl beim Segeln. Durch ein Refit wurde an diesem Katamaran sehr vieles neu gemacht. Leider haben sich unsere Lebensumstände unerwartet verändert, weshalb wir verkaufen möchten. Es ist sehr viel dieses Frühjahr neu angeschafft worden zum Beispiel das Rigg, das laufende Gut, Maindrop als Lazybag Borddurchlässe und Seeventile, Festmacher, Fender, Hahnepot, Ankerkette (50 m), Ankerwinsch, Beiboot (mit Elektroaußenborder), Rettungsinsel, Funkgerät, EPIRB, die Instrumente (Wind, Echo, Logg), Kartenmaterial, Polster, Matratzen, Kompressor-Kühlbox, Solaranlage, LED-Beleuchtung u.v.m. neu und mit Herstellergarantie. Das Großsegel ist durch sehr gute Pflege neuwertig. Genua, Sturmfock und Spi sind älter aber noch brauchbar. Alle Winschen sind von Andersen und auch die restlichen Komponenten sind von höherer Qualität (Harken, Barton etc.). Wir wollten das Boot noch weiter ausbauen, haben aber einige Sachen nicht geschafft. So besitzt das Boot 4 Kabinen, wovon 2 zum Schlafen dienen und 6 Kojen bieten. Die anderen beiden Kabinen können noch ausgebaut werden (dienen z.Z. als Lagerraum) und auch im Vorderen Schwimmer bietet sich eine Schlafmöglichkeit. Durch die Solaranlage zusammen mit den wenigen energiesparenden Verbrauchern kann man autark reisen. Das laufende Gut ist für eine Verlegung ins Cockpit vorbereitet. Raumangebot: 4 Kabinen mit z.Z. 6 Kojen max. Personenzahl im Ausgebauten Zustand: 8 Marschgeschwindigkeit unter Motor: 5,5 kn max. 7,5 kn Geschwindigkeit unter Segel (ohne Risiko): - bei 20 kn Wind Raumschot: 7 kn Durchschnitt (max. 9 kn) - bei 15 kn Wind Am Wind: 7 kn Durchschnitt Es gibt eine E-Mail als Nachweis von der Rostocker Werft, dass das Boot innerhalb der letzten 14 Jahre nicht länger als 3 Jahre außerhalb der EU war Rumpfaufbau: - Unterwasser GFK-Volllaminat 2-4 cm - Überwasser GFK Sandwich mit wahrscheinlich Vinylester außen & Polyester innen - Lackaufbau: Epoxyspachtel & 2K-Lack (von ca. 2015) - Keine Rumpfdurchbrüche für Motor oder Ruder (Ruderkoger reicht deutlich über die Wasserlinie) - Borddurchführung & Seeventile (neu, von Trudesign ca. 300EUR) Bestand: - Fäkalientank (ca. 500 L), Anschlüsse vorhanden aber nicht funktional - Wassertanks in den Kielen, 2x ca. 120 L - Jeweils ein Raum im Bug vom Rest durch Schott getrennt - Im Backbordbug: - Schlafmöglichkeit, AGM-Batterie 80 Ah für Ankerwinde (neu 112EUR), z.Z. Segellager + Klappfahrrad (150EUR) - Im Steuerbordbug: - Fäkalientank, Aufbewahrung Fender (neu) und Ersatzteile - Backbordrumpf Doppelkabine: - Doppelkabine mit Sitzecke und klappbarem Tisch - Notausstieg über Luke (neu 200EUR) in Liegefläche - Matratze (neu 140 x 200 cm 140EUR) liegt auf 20 mm Wirrgewebe (neu 140EUR) zur Hinterlüftung - Am Fußende noch 20 cm Platz für ,,Schrank" o.ä. - Dachluke und Seitenfenster - LED Licht mit USB Ladefunktion (neu) - Im Boden Stauraum (ca. 300L) - Im Boden Revisionsöffnung für Wassertank (neu) - Backbordrumpf Pantry: - Niedergang von Cockpit - Doppelwaschbecken mit Fußpumpe für Seewasser - 2 flammiger Spirituskocher Dometic (200EUR) - Kompressorkühlbox (neu 220EUR) mobicool 38 L bis -10°C - Viel Stauraum - 2 Seitenfenster - Backbordrumpf Achterkabine: - Zugang zu Ruderquadrant - Lagerort z.Z. für Schlauchboot (neu) - AGM-Batterie 100 Ah (neu 110EUR) für Solarzelle 180 Wp (neu 160 EUR) mit Laderegler (neu) - Dachluke und Seitenfenster - Steuerbordrumpf 3er (4er) Kabine: - Matratze (neu 160 x 200 cm 160EUR) + Matratze (80 x 180) auf 20 mm Wirrgewebe (neu 160EUR) - Notausstieg über Luke (neu 200EUR) in Liegefläche - Am Fußende der 160er Matratze noch 20 cm Platz für Schrank o.ä. - Unter 80er Matratze Stauraum ca. 1 m³ - Dachluke und Seitenfenster - Im Boden Revisionsöffnung für Wassertank (neu) - Steuerbordrumpf Naviecke - Tisch für Karten etc. & Stauraum - Separate Toilette mit Waschbecken (Trenntoilette 200EUR) - Steuerbordrumpf Achterkabine - Lattenrost für Bett (180 x 100cm) wird aber z.Z. als Stauraum genutzt - Zugang zum Ruderquadranten - Heck - Badeleiter (neu, nicht verbaut 300EUR) - Cockpit - Sitzgelegenheit für 6-8 Personen an Mitteltisch, der gleichzeitig Benzintank ist - Steuerrad aus Aluminium, Greift über Kette und Drahtseile am Ruder an (Steueranlage neu aus Edelstahl und Carbon) - Sehr große Cockpitfenster, dem Alter entsprechend - Konsole für Instrumente neu, aber nur provisorisch - Fernsteuerungen für Außenborder - 4 Lenzöffnungen - 2 Backskisten (z.Z. 1x für Tanks und 1x für Starterbatterie) - Mast 12 m von John Mast Stehendes Gut (neu 1.900EUR) Vorstag, inkl. Spanner; Backstagen, inkl. Spanner Diamantverstagung, inkl. Spanner Großbaum-Überarbeitung (neu 170EUR) Unterliekstrecker, inkl. Spleiß Reff 1 und 2 neues Tauwerk Baumniederholer (neu ca. 200EUR): Seldén PBB Violinblock Seldén PBB Violinblock mit Klemme Großschot (neu ca. 200EUR): Seldén PBB dreischeibig Seldén PBB dreischeibig mit Klemme Antrieb: - 2x 9,9 PS Yamaha FT9.9L Langschaft 4-takt Elektrostarter Schubmotoren (ca. 2x 2.000EUR) zum Hochklappen - Ca. 6 Jahre alt, 70 Betriebsstunden Sommer 2023 pro Maschine - Fernschaltung im Cockpit (2x 290EUR) - An Konsolen zum Hochklappen (s. Bild) - Starterbatterie 44 Ah (neu 62EUR) - 2x 24L AB Tanks & 2x 20L Reservekanister (alle neu 2x 60EUR + 2x 20EUR) - Cockpittisch als 300L Benzintank verwendet, aber z.Z. nicht genutzt Segel: - Focksegel ca. 15 m², Genua ca. 25 m², Spisegel ca. 60 m² alt aber noch brauchbar - Großsegel neuwertig ca. 30 m² - Maindrop (neu 900EUR) - Zwei Winschen Andersen Classic 46er (1x neu 1.000EUR) - Eine Winsch selbstholend Andersen Classic 18er - Laufendes Gut (alles neu 700EUR) - Großfall 10mm SK78 - Fockfall 10mm SK78 - Spifall 10mm SK78 - Dirk 6mm SK78 - 4 x Harken Klemmen (neu 180EUR) Ankern - Ankerwinsch Lofrans X2 (neu 1.200EUR) 1000W mit Fernsteuerung (neu 80EUR) "Thetis 1002" - Ankerkette 8mm DIN766, 50 m verzinkt (neu 411EUR) - Hahnepot (neu 34EUR) - Deltaanker 25 kg verzink Festmacher - 6 Kugelfender (neu 180EUR) - 4 Langfender (neu 120EUR) - Insg. 64 m GLEISTEIN Festmacher Dock-Flex 14mm (neu 300EUR) - Bootshaken 1,2-2,1mtr./Alu/Teleskopierbar/Silber (neu) - ROBSHIP Teleskop Bootshaken HOOK & MOOR (neu 200EUR) Instrumente - NASA MARINE: CLIPPER Duet inkl. Echolot und elektromagnetischen Log-Geber (neu 364EUR) - NASA MARINE: CLIPPER V2 Windmessanlage (neu 323EUR) Sicherheit - SEAGO Rettungsinsel "Sea Master ISO9650-1" Tasche / 8 Pers. / (neu 1.500EUR) - ATTWOOD Bilgepumpe SAHARA 1100/12V (neu, nicht verbaut 130EUR) - Schleppleine mit beidseitigem Auge (neu 110EUR) - Treibanker 190x145cm (neu) - Signal-Ankerball/schwarz/Kunststoff - Seenotsender "EPIRB1" 406MHz (neu 630EUR) - 2x Sicherungsleine / 12m refelektierend (neu 110EUR) - STANDARD HORIZON Handfunkgerät HX890 (neu 275EUR) - Deck Dampferlicht (neu 150EUR) - 3 Farbenlaterne + Ankerlicht (neu 80EUR) - Doppellaterne und Hecklicht LED (neu) - Beiboot ArtSport Schlauchboot 3,20m mit 2 Sitzbänke, Aluboden, Paddel, Pumpe, Tasche & Reparaturset (neu 440EUR) Somit belaufen sich die verbauten Neuteile (nahezu alle mit Rechnung und noch Garantie bis Frühjahr 2024) auf ca. 20.000EUR Darin inbegriffen sind nicht die Arbeitskosten für Einbau, sondern nur das Material! Historie (soweit mir bekannt) Baujahr 1994 Von Erstbesitzer in Auftrag gegeben zum Bau in Gottschald Werft in Rathenow Erster Serienbau von Jürgen Peter (Konstrukteur aus Kiel) Spätere Formats wurden in Polen gefertigt Von 1994 bis ca. 2009 mit Heimathafen Greifswald Dabei Touren v.a. in Finnland 2009 bis 2023 auf Landstellplatz Werft in Rostock Dabei von 2014 - 2015 Komplette Neulackierung des Rumpfes (Kosten angeblich 35.000EUR) Seit 03/2023 in meinem Besitz Dabei Fertigstellung zu segelklaren Katamaran bis 07/2023 07 - 08/2023 Testfahrt auf der Ostsee & verbringen in Winterlager bei Brandenburg

Anbieter kontaktieren

Kontakt

Brauckmann Boote / Standort Brandenburg-Plaue

Telefon

Über das nachfolgende Formular können Sie dem/r Anbieter/in eine Anfrage zukommen lassen.
*Pflichtfelder

Weitere Informationen zu Datenschutz und Widerrufsrecht bei boat24.com

Ihre Anfrage wird von unserem Partner boat24.com an den Inserenten der Anzeige weitergeleitet.