Bootshafen Emmersdorf

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

9x5,5 m

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

25

Anzahl CEE am Liegeplatz

70

Ampere CEE am Liegeplatz

12

Brötchenservice

Lebensmittel

2 km

Supermarkt

7 km

Imbiss

0.05 km

Gaststätte

0.5 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Badestrand entfernt

0.1 km

Spielplatz

Grillstation

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

20 m

Schön gelegene Marina

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

2 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.5.-15.10.

Anzahl Liegeplätze

175

Ansteuerung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

6 km/h

Uferseite, Flußlänge

LU, 2037 km

Ansteuerung

Unmittelbar unterhalb der Mündung der alten Donau, talseitig der Landzunge und oberhalb der kleinen Insel, einlaufen. Gäste laufen den Längssteg an Stb an. Die einlaufend an Bb liegenden Schwimmstege sind auf ca. 1,4 m Wassertiefe mit einem Stahlseil miteinander verbunden.

GPS

15°18,85' N 48°13,82' E

Charakteristik

Großes, lang gestrecktes Hafenbecken, durch eine breite bebaute Landzunge von der Alten Donau getrennt. Blick auf hohe Uferböschungen mit dichtem Baumbestand. Straße und Bahnlinie in Hörweite. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 17.40
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 13.20 (unter 9 m), jeder weitere Meter 1.20
Dusche 1.-
Strom/Nacht 1.-
Slipanlage 7.- (Ein- und Auswassern)
Inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Auf einem mächtigen Felsen am Eingang zur Wachau thront das Stift Melk (11. Jh.), das größte Benediktinerkloster Europas und Inbegriff eines barocken Prunkbaus. Hinter seiner 360 m langen Fassade verbergen sich prächtige Kaiserzimmer, ein Marmorsaal, eine ehrwürdige Bibliothek, die reich verzierte Basilika und das modern gestaltete Stiftsmuseum. Das Kloster besaß auch eine eigene Schreibstube. Ein Restaurant, der neu gestaltete Stiftsgarten und die Klosterführungen sind weitere Angebote an die Besucher.

Kontakt

Hafenmeister

Addresse

Bootshafen Emmersdorf
A 3644 Emmersdorf-Luberegg

Kontaktinformationen

Tel. +43 65 04 85 45 67
Suchnummer im Buch ÖD195

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen