Camping Du Port

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

20x5 m

Trockenbojenplätze

Bootshalle (Winterhalle)

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Übernachtung Campingplatz

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

50

Anzahl CEE am Liegeplatz

180

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Brötchenservice

Kiosk

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.4.-31.10.

Dusche

Toilette

Waschmaschine

Spielplatz

Grillstation

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Saisonzeit

1.4.-31.10.

Anzahl Liegeplätze

200

Sonstige Freizeitangebote

Tennisplatz

Ansteuerung

Uferseite, Flußlänge

LU, 237.5 km

Ansteuerung

Problemlos.

GPS

6°21,88' N 49°30,63' E

Charakteristik

Großes, rechteckiges Hafenbecken, durch eine Mole begrenzt. Liegeplätze an zahlreichen Schwimmstegen mit Fingerstegen, für Schiffe über 15 Meter entlang der Außenmole. Einem Campingplatz angeschlossen. An der Nationalstraße. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 11.50
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 7.50 (unter 6 m) bis 12.- (über 10 m)
Strom/kWh -.50
Inklusive
Dusche inklusive
Frischwasser inklusive
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Das kleine Weindorf Schwebsange besitzt ein Freilichtmuseum, in dem man u. a. einen Kelter aus dem 13. Jh. und einen gallorömischen Sarkophag bewundern kann. Weithin sichtbar sind die beiden Türme der Dorfkirche, von denen der ältere noch aus dem 15. Jh. stammt. Im Inneren ist die Statue des Schutzpatrons der Winzer, St. Willibrordus, bemerkenswert. Beim jährlichen Weinfest am ersten Sepemberwochenende fließt aus dem Brunnen vor der Kirche Wein statt Wasser.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

9-21. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Camping Du Port
Route Nationale 10
L 5447 Schwebsange

Kontaktinformationen

Tel. +352 23 66 44 60
Fax +352 26 66 53 05
Suchnummer im Buch LX250

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen