Kostersundet

Details

Ausstattung und Services

Supermarkt

Gaststätte

Fahrradverleih

Fakten

Ansteuerung

Ansteuerung

Die Ansteuerung aus dem Fahrwasser des Kosterfjords erfolgt etwa auf der Höhe des Leuchtfeuers Käbblingsgarna in der zum Sund führenden Richtfeuerlinie (2F.R). Tagsüber dient eine auffällige Radaranlage mitten auf Nord-Koster als Ansteuerungsorientierung (Höhe dieser Landmarke: 59 m). Mit Kurs 251° verlässt man die Richtfeuerlinie zum gut ausgetonnten Sund. Von der Ansteuerung des Sunds aus Südwest ist nachts und bei unsichtigem Wetter dringend abzuraten.

GPS

58°54' N 11°1' E

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis
Inklusive
Duscheinklusive
Strominklusive
Frischwasserinklusive
* ADAC-Vergleichspreis Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Auf der „Trennlinie“ zwischen den beiden Hauptinseln des Koster-Archipels gestaltet sich das Liegen landschaftlich nicht weniger reizvoll im kleinen Hafen Vettnet auf Nord-Koster. Hier, im Kostersund, sorgen die Tagestouristen jedoch für ein lebhafteres Geschehen der sehr beliebten Durchfahrt, die teilweise nur 25 m breit ist. Für Unruhe können drei Faktoren sorgen: erstens der starke Boots- und Fährverkehr, der sich jedoch vor allem tagsüber auswirkt, zweitens Nordostwind und drittens wechselnde Strömung im Sund.

Kontakt

Hafenmeister

Addresse

Kostersundet

Kontaktinformationen

Suchnummer im Buch WS128

Bewertung der ADAC-Mitglieder

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Kostersundet bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen