Marina dei Cesari

Details

Portrait

Marina dei Cesari ist ein echter “Stadthafen”

Das neue Hafenbecken der Marina dei Cesari liegt nur wenige Schritte vom historischen Stadtkern Fanos, mit seinen zahlreichen Geschäften, kulturellen Aktivitäten und perfekt erhaltenen historischen Denkmälern, entfernt und befindet sich gleich neben dem alten Handelshafen, einem farbenfrohen und lebendigen Stadtteil mit den ganz typischen Fischerhäusern am Meer, mit zwei langen Stränden (einem Kies- und einem Sandstrand), Restaurants, Hotels, Geschäften und Boutiquen. All dies ergänzt die Leistungen der Marina und macht den Aufenthalt an Land um eine Urlaubs- und Unterhaltungsgelegenheit reicher.

Den Kunden der Marina stehen kostenlose Fahrräder zur Verfügung, mit denen der Stadtkern bequem erreichbar ist.

Lage

Zurück zur ADAC-Karte
Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Lageplan

Marina di Cesari

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

35x8 m

Kran/Travellift

75 t

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entsorgung Sondermüll

Frischwasser am Liegeplatz

440

Anzahl CEE am Liegeplatz

440

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

0.3 km

Werft

0.2 km

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.3 km

Imbiss

0.3 km

Gaststätte

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Badestrand angrenzend

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

3.5 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

1 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.5.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

440

Ansteuerung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

1 m

Ansteuerung

In den befeuerten Einfahrtskanal einlaufen, dann nach Bb, in das nördliche der beiden Becken.

GPS

13°1,01' N 43°51,2' E

Charakteristik

Von einer Mole begrenzte, dreigeteilte Marina. Liegeplätze an zahlreichen Stegen sowie am Kai. Am Ortsrand. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 41.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 25.- (unter 8 m) bis 295.- (40 m)
Stegliegeplatz/Saison 1.890.- (unter 8 m) bis 21.900.- (40 m)
Stegliegeplatz/Jahr 2.600.- (unter 8 m) bis 30.000 (40 m)
Inklusive
Strom inklusive
Rabatt
10 % für Mitglieder des ADAC und ÖAMTC auf Tagesliegeplätze, 5 % auf Dauerliegeplätze.
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Wer dem Strand einmal den Rücken zuwendet, findet jenseits der Bahnlinie eine gemütliche Provinzstadt, die sich im Glanz reicher Vergangenheit sonnt. Ein Bogen zu Ehren von Augustus (Arco di Augusto) führt von Westen her in die Altstadt. Daneben zeigt die ehemalige Kirche San Michele stolz ihr Renaissanceportal. Tritt der Besucher durch das kaiserliche Tor, empfangen ihn die eleganten Bögen der Logge di San Michele (15. Jh.). Ein paar Schritte geradeaus, und der Marktplatz ist erreicht. Wo vormittags die Buden stehen, zeigen zwei Paläste ihre Rückseiten: der Palazzo della Regione und der Palazzo Malatesta, der seit 1898 ein archäologisches Museum und eine Pinakothek beherbergt. In der Pinakothek, die zu den bedeutendsten Gemäldesammlungen der Region zählt, sind Werke von örtlichen Künstlern sowie aus der emilianischen, römischen und venezianischen Schule zu sehen.

Medien

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

9-13, 14-18. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Marina dei Cesari
Lungomare Mediterraneo, 26
I 61032 Fano

Kontaktinformationen

Tel. +39 07 21 80 02 79
Fax +39 07 21 81 38 54
VHF Kanal 8
Suchnummer im Buch IA335

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen