Marina di Carloforte

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Trockenbojenplätze

Bootshalle (Winterhalle)

Freigelände (Winterlager)

Kran/Travellift

70 t

Übernachtung Hotel

Entsorgung Sondermüll

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

32

Segelmacher

Schiffsausrüster

0.05 km

Werft

0.8 km

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Lebensmittel

0.1 km

Supermarkt

0.2 km

Imbiss

0.4 km

Gaststätte

0.05 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Fahrradverleih

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Fakten

Max. möglicher Tiefgang

5 m

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

150

Ansteuerung

Befeuerung

Ansteuerung

Beim Anlaufen Inseln, Untiefen, Betonnung und Befeuerung beachten. Im Hafenbecken dem nördlichen Wellenbrecher folgen und die zweite Steganlage nördlich des Fähranlegers anlaufen.

GPS

8°18,6' N 39°8,78' E

Charakteristik

Von mehreren Yachtclubs sowie Fähranlegern genutztes Hafenbecken, durch Wellenbrecher begrenzt. Steganlage mit Moorings. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die hellen, freundlichen Straßen von Carloforte verraten den ligurischen Ursprung des Städtchens, das 1738 von politischen Flüchtlingen aus Genua gegründet wurde. Gut zu erkennen sind die ligurischen Einflüsse auch im Altstadtviertel Castello. Dass der Thunfischfang in Carloforte eine große Rolle einnimmt, belegen zahlreiche Dokumente und Zeugnisse im Museo Civico. In der Via Roma laden Cafés und Restaurants unter schattigen Bäumen ein, der Mittagshitze zu entgehen.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

9-21. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Marina di Carloforte
I 09014 Carloforte

Kontaktinformationen

Tel. +39 07 81 85 41 10
Fax +39 07 81 85 41 10
VHF Kanal 9
Suchnummer im Buch IS290

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen