Marina di Chioggia

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Trockenbojenplätze

Bootshalle (Winterhalle)

Freigelände (Winterlager)

Kran/Travellift

30 t

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

Entleerung der Chemietoilette

Entsorgung Sondermüll

Frischwasser am Liegeplatz

199

Anzahl CEE am Liegeplatz

199

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

Werft

Lebensmittel

Supermarkt

Imbiss

Gaststätte

Dusche

Toilette

Grillplatz

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2 m

Nächster Ort

15 km

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

199

Ansteuerung

Befeuerung

Ansteuerung

Durch die befeuerten Wellenbrecher (Porto di Chioggia) in die Laguna Veneta fahren, dabei Wellenbrecher von N nach SW vor der Einfahrt beachten. Der Betonnung Richtung SW folgen und von W in die Marina einlaufen.

GPS

12°16,67' N 45°13,58' E

Charakteristik

Von einer Mole begrenztes, rechteckiges Hafenbecken mit zwei verzweigten Stegen. Am Ortsrand. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 35.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 15.- (unter 4,5 m) bis 80.- (über 16,5 m)
Inklusive
Frischwasser inklusive
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Das Fischerstädtchen wird liebevoll „Klein-Venedig“ genannt. Kein Wunder: Die gewölbten Brücken, die Kanäle, die venezianischen Häuser und die kleinen Gassen erinnern unweigerlich an die große „Schwester“. Der Dom, das größte Bauwerk der Stadt, wurde nach der Verlagerung des Bistums von Malamocco nach Chióggia im Jahr 1110 umgebaut. Nach einem Brand im Jahr 1623 wurde er vom Architekten B. Longhena neu errichtet und im Jahr 1674 fertig gestellt. Die Fassade blieb unvollendet. Der Innenraum ist im Barockstil gehalten und mit sehenswerten Gemälden und Skulpturen aus dem 17. und 18. Jahrhundert ausgestattet. Beachtenswert ist der Glockenturm, der zwischen 1347 und 1350 erbaut wurde.

Kontakt

Hafenmeister

Addresse

Marina di Chioggia
Via Nuovissimo, 2A
I 30015 Chioggia

Kontaktinformationen

Tel. +39 0 41 49 97 22
Fax +39 04 15 58 50 03
VHF Kanal 16
Suchnummer im Buch GV275

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen