Marina di Punta Ala

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

28x7 m

Trockenbojenplätze

Kran/Travellift

100 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

0.05 km

Übernachtung Ferienwohnung

Frischwasser am Liegeplatz

90

Anzahl CEE am Liegeplatz

90

Ampere CEE am Liegeplatz

16/32

Segelmacher

Schiffsausrüster

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Bootscharter

Brötchenservice

Kiosk

Lebensmittel

Lebensmittel (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Supermarkt

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Toilette

Fahrradverleih

3 km

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

5 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

893

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Ansteuerung

Aus SW kommend Felsen über und unter der Wasserlinie vor Punta Ala beachten.

GPS

10°44,17' N 42°48,51' E

Charakteristik

Halbrundes, durch eine Kaimauer begrenztes Hafenbecken mit Schwimmstegen am Ende der Halbinsel Punta Ala. Badestrand und Wohngebiet angrenzend. Blick auf vorgelagerte Inseln.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 64.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 30.- (6 m) bis 80.- (12 m)
Inklusive
Dusche inklusive
Frischwasser inklusive
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Der exklusive Urlaubsort Punta Ala hat keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten zu bieten. Für archäologischen Genuss fährt man deshalb am besten in das ehemalige Etruskerzentrum Vetulonia, das in der Spätantike völlig verlassen worden war und Jahrhunderte später unter dem Namen Columna neu gegründet wurde. Die Gräberstraße führt in die etruskischen Nekropolen; das interessanteste Beispiel der Steinkreisgräber ist der Tumulo della Pietrera aus dem 7. Jh. v. Chr.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

8.30-13, 15-19. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Marina di Punta Ala
I 58040 Punta Ala

Kontaktinformationen

Tel. +39 05 64 92 22 17
VHF Kanal 9
Suchnummer im Buch IL370

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen