Marina Mandalina

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenbojenplätze

Freigelände (Winterlager)

Kran/Travellift

50 t

Beleuchtung Steg

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

1 km

Übernachtung Ferienwohnung

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entsorgung Sondermüll

Frischwasser am Liegeplatz

350

Anzahl CEE am Liegeplatz

429

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

1 km

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Lebensmittel

Lebensmittel (Öffnungszeiten)

1.4. - 30.11.

Supermarkt

1 km

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1. - 31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1. - 31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Waschmaschine

Badestrand angrenzend

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

15 m

Max. mögliche Schiffslänge

140 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

4 km

Öffnungszeiten

1.1. - 31.12.

Saisonzeit

1.4.-30.9.

Anzahl Liegeplätze

429

Ansteuerung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.5 m

Ansteuerung

Von See kommend durch die Durchfahrt Sv. Ante in die Südausbuchtung des Flusses Krka. Passage befeuert, Untiefen beachten.

GPS

15°53,9' N 43°43,16' E

Charakteristik

In einer Bucht gelegene Marina mit mehreren Stegen mit seitlichen Auslegern. Am Stadtrand. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht Auf Anfrage
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die Kathedrale von Šibenik, Sv. Jakov, gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie wurde zwischen 1431 und 1555 vollständig aus weißem Marmor der Insel Brač erbaut und vereinigt Stilelemente der Gotik und Renaissance. Da sie aus freitragenden, gegeneinander aufgestellten Steinplatten über Hauptschiff, Seitenschiff, Apsiden und Kuppeln besteht, galt sie damals als statisch einzigartiges Bauwerk. Durch die Altstadt von Šibenik kommt man zu Fuß auf schmalen Treppenwegen und Gassen hinauf zur Festung Sv. Mihovil. Der Panoramablick ins grüne Tal der Krka lohnt den mühevollen Aufstieg.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

7 - 22. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

D-Marin Mandalina
Obala Jerka Šižgorića 1
HR 22000 Šibenik

Kontaktinformationen

Tel. +385 22 46 08 00
Fax +385 22 46 08 02
VHF Kanal 17
Suchnummer im Buch HR450

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen