Marina Portorož

Details

Portrait

Die erste slowenische Marina, die im Jahr 1974 auf den Grundlagen der ehemaligen Salinen von Lucija erbaut wurde, bietet heute über 1000 Liegeplätze im Wasser, an Land und in Hallen. Sicher eingebettet in der von Winden aus allen Richtungen geschützten Bucht von Piran, herrschen zu jeder Jahreszeit günstige Bedingungen für sicheren Wassersport.

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Trockenliegeplätze

Bootshalle (Winterhalle)

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

60 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Stellplatz

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

650

Anzahl CEE am Liegeplatz

650

Ampere CEE am Liegeplatz

16/32/63

Anzahl Steckdosen am Liegeplatz

650

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

16

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Brötchenservice

Lebensmittel

Lebensmittel (Öffnungszeiten)

15.4.-15.10.

Supermarkt

0.3 km

Supermarkt (Öffnungszeiten)

8-20

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Sauna

Solarium

Wellness

Spielplatz

Fahrradverleih

2 km

Füllstation für Taucherflaschen

4 km

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

4 m

Max. mögliche Schiffslänge

30 m

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.5 km

Öffentliche Verkehrsmittel

0.1 km

Anzahl Liegeplätze

686

Sonstige Wellness-Angebote

Massagen

Sonstige Freizeitangebote

Swimmingpool, Tennisplatz, Minigolfanlage sowie Fußball- und Volleyballfeld

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.9 m

Ansteuerung

Im Ostteil der Bucht von Piran. Die gebaggerte Fahrrinne ist betonnt, das äußere Tonnenpaar und die Molenköpfe befeuert (Fl.G.4s/Fl.R.4s).

Koordinaten der Marina:

N 45 30 19
E 13 35 40

GPS

45°30,35' N 13°35,68' E

Charakteristik

Marina nachts geschlossen. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht33.- (6 m) bis 164.- (24 m)
Stegliegeplatz/Saisonab 1318.- (6 m) bis 13361.- (24 m)
Stegliegeplatz/Jahrab 1915.- (6 m) bis 18712.- (22 m)
Person/Nacht1.27
Slipanlage22
Inklusive
Strominklusive
Bargeldlose Bezahlung
MaestroJa
VisaJa
MastercardJa
BargeldJa
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.
* Strom inklusive.

Charteranbieter in der Marina

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Von Portorož aus kann man bequem in das benachbarte Piran spazieren und dort in den Altstadtgassen bummeln. Auf dem fotogenen Hafenplatz steht ein Denkmal des berühmten Geigers Giuseppe Tartini (1692-1770), der aus Piran stammte. Dahinter zieht der rot gestrichene gotische Palazzo aus dem 15. Jh. die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich. Verwinkelte Gässchen führen hinauf zum Wahrzeichen der Stadt, dem Campanile der Georgskirche aus dem 17. Jh., der nach dem Vorbild von San Marco in Venedig erbaut wurde. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf die roten Dächer und das vorgelagerte Meer.

Medien

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

, Wochentagszeiten: Rezeption 7:30-21, Hafenmeister 0-24

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Marina Portorož
Cesta Solinarjev 8
6320 Portorož

Kontaktinformationen

Tel. +386 56 76 11 00
Fax +386 56 76 12 10
VHF 17
Suchnummer im Buch SL150

Bewertung der ADAC-Mitglieder

Gesamtbewertung

starstarstar_halfstarstar (2.3 bei 4 Bewertungen)

Teilbewertungen

  • Hafenmeister/-büro starstarstarstar_halfstar (3.3)
  • Serviceangebot „Schiff“ starstarstarstar_halfstar (3.3)
  • Serviceangebot „Crew“ starstarstarstarstar (2)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis starstarstarstarstar (1)
  • Gesamteindruck starstarstarstarstar (1.8)

Bewertungen für Marina Portorož

  • Tom M. (XXXXX76-A)
    Gesamtbewertung starstarstarstarstar (1.8)
    • Hafenmeister/-büro starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Schiff“ starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Crew“ starstarstarstarstar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis starstarstarstarstar
    • Gesamteindruck starstarstarstarstar

    Gut für Leute die sich Namen nicht merken können: der Marina-Manager wird beim nächsten Törn gewiss ein neuer sein – traurig, aber leider wahr. Der ehemalige Vorzeigehafen der Adria steht leider seit einigen Jahren zum Verkauf und die derzeitigen (Noch-)Besitzer haben seit dem jegliche Investitionen auf ein Mindestmaß reduziert: es besteht ein gewisser Wartungsstau. Schade für die Mitarbeiter die gerne wollen, jedoch nicht die Mittel bekommen und schade für die Eigner, die Jahre oder Jahrzehnte die Treue gehalten haben. Was bleibt an positiven Aspekten: die hervorragende Erreichbarkeit aus Bayern und Österreich, die kurzen Strecken nach Italien für kulinarische Hochfreuden und die nähe nach Kroatien und eine super geschütze Bucht in der man selbst bei Bora noch bedenkenlos segeln gehen kann.

  • Christopher M. (XXXXX76-A)
    Gesamtbewertung starstarstar_halfstarstar (2.6)
    • Hafenmeister/-büro starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Schiff“ starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Crew“ starstarstarstarstar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis starstarstarstarstar
    • Gesamteindruck starstarstarstarstar

    Wir waren gestern das erste mal in Piran. Leider war im Stadthafen wie erwartet kein Liegeplatz frei. Also müssten wir nach Portoroz in die Marina.

    Anmelden und Zuweisung Liegeplatz hat sehr gut funktioniert. Das war es aber auch ! Strand in dem Loch da hinten im Vergleich zu Kroatien mies! Dann hatten wir uns auf den Swimmingpool gefreut! Na Pech gehabt der lag brach. Ansonsten sehr weitläufig alles und nicht gut gepflegt! Der Schock kam dann heute Morgen beim bezahlen! 80€ für eine Nacht. Preis Leistung mies. Für uns war es klar. So schnell wie Möglich ab Richtung Süden. Und jetzt ist die Welt vor Anker im Süden von Istrien wieder in Ordnung.

  • Michael H. (XXXXX1883)
    Gesamtbewertung starstarstarstarstar (2.8)
    • Hafenmeister/-büro starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Schiff“ starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Crew“ starstarstarstarstar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis starstarstarstarstar
    • Gesamteindruck starstarstarstarstar
  • Horst L. (XXXXX8468)
    Gesamtbewertung starstarstarstarstar (1.8)
    • Hafenmeister/-büro starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Schiff“ starstarstarstarstar
    • Serviceangebot „Crew“ starstarstarstarstar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis starstarstarstarstar
    • Gesamteindruck starstarstarstarstar

    Ich möchte auf einige Punkte in der Marina Porotoroz hinweisen, die Sie vielleicht entsprechend bei der Bewertung berücksichtigen können.
    Nicht unbedingt ein Fehler im Hafenführer, aber der Hinweis auf die Wahrheit.

    Ich bin seit über zwanzig Jahren Dauerlieger in der Marina Portoroz, Slowenien.
    Die Marina war einst der Stolz Jugoslawiens, die beste an der ganzen Küste Istriens. Leider hat sich dies in den letzten Jahren drastisch geändert. Serviceeinrichtungen sind nur theoretisch vorhanden und funktionieren auch nur noch teilweise. Die Liste wäre hier zu lang um alles einzeln aufzuzählen, jedoch sind die angegebenen 5 Steuerräder als Bewertung alles andere als die Wahrheit. Hier sollten Sie mal einen deutlichen Blick auf die Details werfen.
    – Sanitäreinrichtungen, Zustand, Funktion. Unzureichende Reinigung. Es werden nur mal kurz die Toilettenspülungen betätigt.
    – Einige Sanitäreinrichtungen werden schon Ende September geschlossen, mit dem Hinweis auf Saisonende. Obwohl dies eine Ganzjahresmarina ist.
    – Swimming Pool (Öffnung erst im Juni)
    – Marina Personal desinteressiert und unmotiviert.
    – Zustand der Stege, Tore, Schließeinrichtungen, Überwachung, Diebstahlschutz. Kameras sind zum Großteil nur Dummies.
    – Um Geld zu verdienen wurde die „Insel“ als Campingplatz verpachtet. Die Camper verschaffen sich gewaltsamen Zugang zu den Sanitäreinrichtungen und beschädigen Schlösser und Toiletten.
    – Das einst schöne Restaurant LAGUNA ist leider herunter gekommen.
    – Total überpreiste Angebote auch im Marina Restaurant.
    – Dazu natürlich jedes Jahr eine Preiserhöhung für den Liegeplatz und alle Leistungen.

    Dies nur als kleine Auswahl.
    Danke und beste Grüße

Marina Portorož bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen