Marina Stellendam

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

24x6 m

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet Anschluss

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entsorgung Sondermüll

Anzahl CEE am Liegeplatz

450

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Bootscharter

Supermarkt

3 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Waschmaschine

Spielplatz

Grillplatz

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

3 m

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

3 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

450

Ansteuerung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.8 m

Ansteuerung

Aus dem Deltageul dem betonnten Fahrwasser folgen. Hafeneinfahrt unmittelbar südöstlich der Zufahrt in den Schleusenvorhafen.

GPS

4°2,95' N 51°49,32' E

Charakteristik

Großes Hafenbecken, durch einen Steinwall begrenzt. Liegeplätze an zahlreichen Holzschwimmstegen mit einseitigen Fingerstegen. Stellenweise Blick auf den Haringvlietdammweg. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 25.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 2.50 (pro Meter)
Inklusive
Dusche inklusive
Frischwasser inklusive
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Der Hafen des relativ jungen Ortes Stellendam (gegr. 1782) ist heute mit mehr als 60 Kuttern ein Zentrum der Hochseefischerei. Freitags können Frühaufsteher am Hafen frühstücken und ab 7 Uhr beim „visafslag“, der Fischversteigerung, zusehen. In der Nähe des alten Hafens, jenseits des Deiches, bietet die Windmühle „Korenlust“ ein schönes Fotomotiv.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

8-20. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Marina Stellendam
Deltahaven 61
NL 3251 LC Stellendam

Kontaktinformationen

Tel. +31 1 87 49 37 69
Fax +31 1 87 49 38 07
Suchnummer im Buch NM100

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen