Motorbootclub Iffezheim e.V.

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

14X4 m

Slipanlage

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Fäkalienabsauganlage

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

20

Anzahl CEE am Liegeplatz

80

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

15 km

Werft

15 km

Lebensmittel

3 km

Supermarkt

3 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Waschmaschine

Spielplatz

Grillstation

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde teilweise erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

14 m

Nächster Ort

7 km

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

80

Ansteuerung

Betonnung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

10 km/h

Uferseite, Flußlänge

LU, 335.4 km

Ansteuerung

Oberhalb der Straßen- und Bahnbrücke nach Bb in den Hafen, zur letzten Steganlage. Buhnen und Betonnung beachten.

GPS

8°6,57' N 48°50,69' E

Charakteristik

Von mehreren Vereinen genutztes Hafenbecken. Verzweigte Steganlage, Liegeplätze teilweise mit seitlichen Auslegern. Im Grünen gelegen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 16.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 1.50 (pro Meter)
Dusche -.50
Kran 125.-
Inklusive
Strom inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Im nahe gelegenen Rastatt befindet sich das aus rötlichem Sandstein erbaute Residenzschloss Rastatt (frühes 18. Jh.). Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden, wegen seiner Erfolge in den Türkenkriegen „Türkenlouis“ genannt, hat sich das Barockschloss ab 1699 erbauen lassen. Die mächtige Anlage um einen weiten Innenhof beherbergt heute nicht nur eines der umfangreichsten wehrgeschichtlichen Museen Deutschlands, sondern seit 1974 auch das Freiheits-Museum, das die deutschen Freiheitskämpfe bis einschließlich 1989 dokumentiert.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Motorbootclub Iffezheim e.V.
F 67930 Beinheim

Kontaktinformationen

Tel. +33 3 68 03 31 93
Suchnummer im Buch MM980

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen