Port de Charmes

Details

Lageplan

Karte Marina Port de Charmes

Länderinfos und Revierführer

Frankreich

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Technik und Service

Fakten

Anzahl Liegeplätze

20
Max. möglicher Tiefgang

Max. möglicher Tiefgang

1.8 m

Ansteuerung

Ansteuerung

Problemlos. Zwischen Schleuse 30 und 31 am linken Ufer.

GPS

48°22,45' N 6°17,69' E

Eigenschaften

Services und Anschlüsse

Frischwasser am Liegeplatz

Frischwasser am Liegeplatz

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Entsorgung

Entleerung der Chemietoilette

Entleerung der Chemietoilette

Entsorgung Sondermüll

Entsorgung Sondermüll

Parken

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW

Sanitär

Dusche

Dusche

Toilette

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Dusche

Verpflegung

Supermarkt

Supermarkt

in Hafennähe vorhanden
Imbiss

Imbiss

in Hafennähe vorhanden
Gaststätte

Gaststätte

in Hafennähe vorhanden

Freizeit

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Sonstige Freizeitangebote

Kanufahrten

Übernachten

Übernachtung Hotel

Übernachtung Hotel

in Hafennähe vorhanden
Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

Übernachtung Campingplatz

in Hafennähe vorhanden
Übernachtung Stellplatz

Übernachtung Stellplatz

in Hafennähe vorhanden

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (€)8
* ADAC-Vergleichspreis (€) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Touristische Hinweise

Mit seinen farbigen Bilderbögen und Holzschnitten, den „Images d’Epinal“, wurde das Mosel-Städtchen Epinal im 18. Jh. berühmt. Erstmals veranschaulichten Illustrationen nicht mehr nur religiöse Schriften, sondern auch Märchen, Volkslieder und Fabeln. Selbst die Vorgänger der Comics wurden ab 1796 hier gedruckt. Beispiele dieser Holzschnitte zeigt die alte Druckerei „Imagerie d’Epinal“. Im Museum für Alte und Zeitgenössische Kunst lassen sich gallorömische Funde, mittelalterliche Sakralkunst und hervorragende Gemälde bewundern. Sehenswerte Gebäude der historischen Altstadt sind die Basilika Saint-Maurice (11. Jh.) und die Kirche Notre Dame mit wunderbaren Glasfenstern.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

Wochentagszeiten:

18-20.30


Im Büro des Hafenmeisters spricht man Französisch.

Adresse

Port de Charmes
Rue du Port
F 88130 Charmes

Kontaktinformationen

Tel. +33 329 38 85 85

Bewertung der ADAC-Mitglieder

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Port de Charmes bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.

Bitte wählen Sie den Anker.