Port de La Grande-Motte

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

30x7 m

Trockenbojenplätze

Slipanlage

Kran/Travellift

50 t

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

0.1 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

0.5 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

1500

Anzahl CEE am Liegeplatz

1500

Ampere CEE am Liegeplatz

16-63

Segelmacher

0.05 km

Schiffsausrüster

0.1 km

Werft

0.05 km

Bootselektrik

0.05 km

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Bootscharter

0.05 km

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.5 km

Imbiss

0.5 km

Gaststätte

0.1 km

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

2.7 m

Schön gelegene Marina

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.3 km

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

1500

Ansteuerung

Betonnung

Befeuerung

Ansteuerung

Tag und Nacht problemlos. Hafeneinfahrt befeuert. Bei starken Winden aus S und E Schwell beachten.

GPS

4°4,91' N 43°33,16' E

Charakteristik

Weit verzweigte Marina mit mehreren, überwiegend rechteckigen Hafenbecken und einem Vorhafen. Liegeplätze am Kai, an Fest- oder Schwimmstegen mit Moorings. Straßen in Hörweite. Blick auf die „große Scholle“. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 23.50
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 9.50 (unter 5 m) bis 47.- (unter 24 m)
Inklusive
Dusche inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die „große Scholle“ mit ihren pyramidenähnlichen Hochhäusern wurde von dem Avantgardisten Jean Balladur entworfen. Der 1968 fertig gestellte Ferienort verfügt über 130.000 Betten. Das turbulente Nachtleben und das große Angebot an Trendsportarten wie Kite-Surfing locken vor allem junge Besucher an. Wenige Kilometer östlich liegt der im 16. Jh. gegründete Fischerort Le-Grau-du-Roi, dessen Hafeneinfahrt ein 18 m hoher Leuchtturm sichert.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

0-24. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Port de La Grande-Motte
Esplanade Maurice Justin
F 34280 La Grande-Motte

Kontaktinformationen

Tel. +33 4 67 56 50 06
Fax +33 4 67 29 74 63
VHF Kanal 9
Suchnummer im Buch FM410

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen