Port Segur-Calafell

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Trockenbojenplätze

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

50 t

Beleuchtung Steg

Internet Anschluss

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

4 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entsorgung Sondermüll

Frischwasser am Liegeplatz

200

Anzahl CEE am Liegeplatz

200

Segelmacher

Schiffsausrüster

Werft

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Bootscharter

Brötchenservice

Lebensmittel

0.4 km

Supermarkt

0.4 km

Imbiss

Imbiss (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Badestrand angrenzend

Spielplatz

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde verboten

Max. möglicher Tiefgang

6 m

Max. mögliche Schiffslänge

25 m

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.05 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

525

Ansteuerung

Befeuerung

Ansteuerung

Problemlos. Der Kopf der Ostmole trägt Fl(4)G.12s.5M.

GPS

1°36,38' N 41°11,01' E

Charakteristik

Von Wellenbrecher begrenztes, durch Betonmole zweigeteiltes Hafenbecken. Liegeplätze mit Moorings an zahlreichen Stegen und am Kai. Im Ort. Badestrand angrenzend. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Bargeldlose Bezahlung
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Zwischen den Orten Segur und Calafell kann die ausgegrabene und rekonstruierte vorchristliche Siedlung „Ciutadella Ibèrica“ (ca. 500 v. Chr.) besichtigt werden. Lohnend ist auch ein Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen des auf einem Hügel gelegenen Städtchens Calafell, das von der Ruine eines Kastells überragt wird. In der kleinen Pfarrkirche innerhalb der Burgmauern (11. Jh.) sind noch Reste frühromanischer Fresken erhalten.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

10-14. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Port Segur-Calafell
Pº Marítimo s/n
E 43882 Segur de Calafell (Tarragona)

Kontaktinformationen

Tel. +34 9 77 15 91 19
Fax +34 9 77 16 26 66
VHF Kanal 9
Suchnummer im Buch EM245

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen