Porto de Sines

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

26x5,7 m

Trockenbojenplätze

Slipanlage

Kran/Travellift

5 t

Übernachtung Hotel

3 km

Übernachtung Ferienwohnung

3 km

Übernachtung Campingplatz

0.3 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entsorgung Sondermüll

Anzahl CEE am Liegeplatz

136

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Ampere Steckdosen am Liegeplatz

32

Bootselektrik

0.05 km

Tankstelle Diesel

Gasflaschen-Tausch

Supermarkt

3 km

Imbiss

0.3 km

Gaststätte

3 km

Toilette

Rollstuhl-Dusche

Rollstuhl-Toilette

Waschmaschine

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

4 m

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

230

Ansteuerung

Ansteuerung

Durch den Industriehafen hindurch zum inneren Becken zur Marina südöstlich des Fischereihafens, zum T-förmigen Meldesteg. Schiffsverkehr beachten. Bei Ansteuerung aus nördlichen Richtungen unbedingt die befeuerte Tonne ca. 0,5 km südlich des äußeren Wellenbrechers (Öl-Terminal) südlich runden. Südwind kann Schwell im Hafen verursachen.

GPS

8°52,1' S 37°57,04' E

Charakteristik

Von einer Mole begrenztes Hafenbecken. Liegeplätze an mehreren Stegen mit seitlichen Auslegern. Ort und Straße angrenzend. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Bargeldlose Bezahlung
Maestro Ja
Visa Ja
Mastercard Ja
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

In der Geburtsstadt des berühmten Entdeckers und Seefahrers Vasco da Gama (ca. 1469-1524) kann man auf dessen Spuren wandeln. Die Burg aus dem 15. Jh. ist mit hoher Wahrscheinlichkeit seine Geburtsstätte. Ein Spaziergang durch das historische Zentrum führt an einigen schönen Kirchen aus dem 15. bis 17. Jahrhundert vorbei, darunter die Taufkirche von Vasco da Gama. Im nahe gelegenen Santiago do Cacém kann man die römischen Ruinen von Miróbriga besichtigen oder etwas außerhalb eine rund einstündige Tour durch den Badoca Safari Park unternehmen, wo man Zebras, Giraffen, Tiger und andere Tiere in freier Wildbahn beobachten kann.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

0-24. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Porto de Sines
P 7520-953 Sines

Kontaktinformationen

Tel. +351 2 69 86 06 12
Fax +351 2 69 86 07 14
VHF Kanal 9
Suchnummer im Buch PG650

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen