Porto di Salerno

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Slipanlage

Kran/Travellift

40 t

Beleuchtung Steg

Übernachtung Hotel

0.2 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

5 km

Übernachtung Stellplatz

5 km

Entsorgung Sondermüll

Frischwasser am Liegeplatz

120

Anzahl CEE am Liegeplatz

150

Ampere CEE am Liegeplatz

32

Schiffsausrüster

0.5 km

Werft

0.2 km

Bootselektrik

0.2 km

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

0.2 km

Supermarkt

0.4 km

Imbiss

0.05 km

Gaststätte

Gaststätte (Öffnungszeiten)

1.1.-31.12.

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW (nachts) bewacht/videoüberwacht

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

4 m

Max. mögliche Schiffslänge

12 m

Schön gelegene Marina

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.3 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

200

Ansteuerung

Befeuerung

Max. vorkommende Wasserstandsänderungen

0.3 m

Max. vorkommende Strömung (kn)

1.5 kn

Ansteuerung

Richtung NNE, dann nach E in das befeuerte Hafenbecken (F.R.3M/F.G.3M) östlich des Handelshafens.

GPS

14°45,88' N 40°40,35' E

Charakteristik

Von Molen begrenztes Hafenbecken, durch mehrere Betreiber genutzt. Liegeplätze mit Moorings an mehreren Schwimmstegen sowie am Kai. Ort angrenzend. Marina nachts geschlossen. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die nach Neapel zweitgrößte Stadt Kampaniens präsentiert sich heute als lebhaftes Industrie- und Handelszentrum mit einer erstaunlich jungen Bevölkerung. Die einst verfallenden Häuser der Altstadt wurden zum großen Teil liebevoll restauriert. Ein temperamentvolles Treiben wie auf einem Jahrmarkt spielt sich Abend für Abend an der eleganten Uferpromenade Lungomare Trieste ab, einer großen, gepflegten Parkanlage. Das kostbarste Bauwerk der Stadt ist die 1076-1085 errichtete Kathedrale San Matteo mit ihrem mächtigen Campanile. Die 28 Säulen des großen, an die Vorhöfe von Moscheen erinnernden Atriums stammen aus der nahen antiken Ruinenstadt Paestum. In der barocken Krypta ruhen die angeblichen Gebeine des Evangelisten Matthäus.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

0-24. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Englisch.

Addresse

Porto di Salerno
v. Porto, 122
I 84121 Salerno

Kontaktinformationen

Tel. +39 08 92 58 79 11
Fax +39 08 92 58 79 26
VHF Kanal 16
Suchnummer im Buch IL490

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen