Schweinfurter Yacht- u. Wassersportclub

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

10x3 m

Slipanlage

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

3

Anzahl CEE am Liegeplatz

30

Ampere CEE am Liegeplatz

10

Schiffsausrüster

13 km

Lebensmittel

2 km

Supermarkt

5 km

Imbiss

0.7 km

Gaststätte

1 km

Dusche

Toilette

Spielplatz

Grillstation

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Nächster Ort

1 km

Öffnungszeiten

15.4.-10.10.

Saisonzeit

15.4.-31.10.

Anzahl Liegeplätze

65

Ansteuerung

Uferseite, Flußlänge

RU, 322 km

Ansteuerung

Kurz unterhalb des Hafens 90˚-Winkel, dann gegen den Strom in die Marina.

GPS

10°10,42' N 49°57,97' E

Charakteristik

Dreieckiges Hafenbecken mit einem zentralen Schwimmsteg mit Fingerstegen. Durch eine bepflanzte Landzunge vom Fahrwasser getrennt. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 15.- zzgl. FW
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 1.50 (pro Meter)
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Bei einer Besichtigung der ehemaligen Reichsstadt Schweinfurt stößt man auf zahlreiche gut erhaltene und schön restaurierte historische Gebäude. An der Südseite des Marktplatzes befindet sich das Rathaus, das in den Jahren 1570-1572 errichtet wurde und zu den wichtigsten profanen Renaissance-Bauwerken Süddeutschlands zählt. Ältestes Baudenkmal oberhalb der Nordseite des Marktplatzes ist die imposante St. Johannis-Kirche. Sie wurde 1237 erstmals erwähnt, zu Beginn des 15. Jh. entstand der gotische Chor. Direkt am Martin-Luther-Platz vor der St.-Johannis-Kirche steht das „Alte Gymnasium“ (1582/82), das heute Sitz des Heimatmuseums ist. Der „Schrotturm“ prägt seit fast 400 Jahren das Gesicht der südlichen Altstadt. Im 19. Jh. diente der Turm zur Herstellung von Schrotkugeln und erhielt dadurch seinen Namen.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

(15.4.-10.10.) 17-24, telefonische Terminvereinbarung +49 9 72 19 01 07. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Schweinfurter Yacht- u. Wassersportclub
Dorfstraße
D 97493 Garstadt/Bergrheinfeld

Kontaktinformationen

Tel. +49 9 72 19 01 07
Suchnummer im Buch DS130

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen