Tielse W.V. De Waal

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Internet Anschluss

Übernachtung Hotel

1.6 km

Fäkalienabsauganlage

Frischwasser am Liegeplatz

4

Anzahl CEE am Liegeplatz

6

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.5 km

Imbiss

0.5 km

Gaststätte

0.4 km

Dusche

Toilette

Fakten

Hunde erlaubt

Nächster Ort

0.3 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.3.-1.11.

Anzahl Liegeplätze

52

Ansteuerung

Befeuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Uferseite, Flußlänge

RU, 914.7 km

Ansteuerung

Problemlos.

GPS

5°26,55' N 51°53,25' E

Charakteristik

Großes, nahezu dreieckiges Becken, durch mehrere Institutionen genutzt. Liegeplätze an einer verzweigten Steganlage, überwiegend mit Fingerstegen. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 13.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 1.- (pro Meter)
Person/Nacht -.50
Dusche -.50
Strom/Nacht -.50
Frischwasser -.50
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Ein besonderer Anziehungspunkt in der Region ist das nahe gelegene S’Hertogenbosch mit seinen Grachten, Giebelhäusern und Kirchen. Größter Besuchermagnet der Stadt ist die monumentale gotische St. Janskathedraal, die mit 115 m Länge und 62 m Breite das größte Gotteshaus des Landes ist. Sie erinnert mit ihrer üppigen Ornamentik und ihrem Maßwerkschmuck an die Kathedrale im französischen Amiens. Ab 1380 wurde 150 Jahre an ihr gebaut. Besonders sehenswert ist das geschnitzte Chorgestühl aus der Zeit um 1480. Der berühmteste Sohn der Stadt war Hieronymus Bosch (um 1450-1516), dessen Leben und Werk im Jheronimus Bosch Art Center in der freskengeschmückten St. Jacobskerk dokumentiert ist.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Tielse W.V. De Waal
Nieuwe Havendijk 2
NL 4005 MG Tiel

Kontaktinformationen

Tel. +31 6 41 35 15 50
Suchnummer im Buch NN350

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen