W. V. De Hollandsche IJssel

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

15x4 m

Freigelände (Winterlager)

Beleuchtung Steg

Internet Anschluss

Übernachtung Hotel

10 km

Fäkalienabsauganlage

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

4

Anzahl CEE am Liegeplatz

4

Ampere CEE am Liegeplatz

5

Segelmacher

1 km

Schiffsausrüster

2 km

Werft

0.5 km

Bootselektrik

0.5 km

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Lebensmittel

2 km

Supermarkt

2 km

Imbiss

2 km

Gaststätte

2 km

Dusche

Toilette

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

1.75 m

Max. mögliche Schiffslänge

17 m

Nächster Ort

2 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.1.-31.12.

Anzahl Liegeplätze

52

Ansteuerung

Betonnung

Rot-/Grünbeschilderung

Max. vorkommende Strömung (km/h)

4 km/h

Uferseite, Flußlänge

Ansteuerung

Von E oder W kommend der Betonnung folgen, aus N Brücken- und Schleusenzeiten beachten.

GPS

4°35,37' N 51°54,3' E

Charakteristik

Liegeplätze an einem langen Steg.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 10.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht -.80 (pro Meter)
Dusche -.50
Strom/kWh -.50
Frischwasser -.50 (100 Liter)
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Nur einen Katzensprung entfernt befindet sich eine der wohl bekanntesten Attraktionen des Landes: Die 19 Poldermühlen von Kinderdijk am Zusammenfluss von Noord und Lek wurden sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Mühlen sind z. T. mehr als 250 Jahre alt und trieben früher Pumpwerke zur Wasserregulierung an. Ihre Flügel haben eine Spannweite von stolzen 28 Metern. Im Juli und August werden sie am Samstagnachmittag, dem sogenannten „Molendag“, in Betrieb genommen. Richtig festlich wird es in der zweiten Septemberwoche, wenn die Mühlenallee abends im Scheinwerferlicht erstrahlt.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

18-20. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

W. V. De Hollandsche IJssel
Griendstraat 12
NL 2921 LA Krimpen aan den IJssel

Kontaktinformationen

Tel. +31 1 80 51 14 37
Suchnummer im Buch NN220

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen