Wassersport-Club Rees e.V.

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

14x3,5 m

Slipanlage

Beleuchtung Steg

Frischwasser am Liegeplatz

8

Anzahl CEE am Liegeplatz

60

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Supermarkt

4 km

Imbiss

4 km

Gaststätte

4 km

Dusche

Toilette

Parkplatz PKW

Parkplatz PKW durch Zaun/Tor abgeschlossen

Parkplatz Trailer

Parkplatz Trailer durch Zaun/Tor abgeschlossen

Fakten

Hunde erlaubt

Schön gelegene Marina

Zumindest nachts außerordentlich ruhig

Infotafel vorhanden

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.4.-30.9.

Anzahl Liegeplätze

60

Ansteuerung

Uferseite, Flußlänge

RU, 842.8 km

Ansteuerung

Beim Einlaufen in den Mahnensee auf Buhnen ober- und unterhalb der Einfahrt achten. Marina an Stb, am südlichen Ufer. Wellenbrecher vor den Steganlagen beachten.

GPS

6°20,76' N 51°46,08' E

Charakteristik

Von mehreren Yachtclubs genutzter, ovaler Baggersee. Liegeplätze an einer Schwimmsteganlage mit Fingerstegen. In ländlicher Umgebung. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 13.- zzgl. Strom
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 1.20 (pro Meter)
Dusche -.50
Strom/kWh -.35
Inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

In Rees ist die Rheinpromenade mit zahlreichen Cafés und der bekannten Bronze-Statue „Zwiegespräch“ besonders beliebt. Das städtische Koenraad-Bosman-Museum bietet wechselnde Ausstellungen zu Stadtgeschichte und Kunst. Sehenswert sind auch die Stadtbefestigungsanlagen in Rheinnähe. Verschiedene Kasematten sind restauriert worden und seit 2004 für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Skulpturenpark befindet sich eine Bodensonnenuhr, an der jeder Besucher selbst als Zeiger fungieren kann.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Wassersport-Club Rees e.V.
Reeserward 2a
D 46459 Rees

Kontaktinformationen

Tel. +49 28 51 18 67
Suchnummer im Buch RH650

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen