Wassersportverein Mölln von 1925 e.V.

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

14x4,5 m

Beleuchtung Steg

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Internet-Ecke

Übernachtung Hotel

0.5 km

Übernachtung Ferienwohnung

Übernachtung Campingplatz

4 km

Übernachtung Stellplatz

0.5 km

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

9

Anzahl CEE am Liegeplatz

49

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Segelmacher

Schiffsausrüster

0.6 km

Werft

0.6 km

Bootselektrik

Tankstelle Diesel

Tankstelle Benzin

Gasflaschen-Tausch

Lebensmittel

0.4 km

Supermarkt

0.4 km

Supermarkt (Öffnungszeiten)

9 - 21 Uhr

Imbiss

0.2 km

Gaststätte

0.2 km

Dusche

Toilette

Grillplatz

Fahrradverleih

Füllstation für Taucherflaschen

Parkplatz PKW

Fakten

Hunde teilweise erlaubt

Max. möglicher Tiefgang

1.6 m

Nächster Ort

0.3 km

Öffentliche Verkehrsmittel

1 km

Saisonzeit

1.5.-30.9.

Anzahl Liegeplätze

49

Ansteuerung

Betonnung

Rot-/Grünbeschilderung

Ansteuerung

Am südöstlichen Ufer des Ziegelsees. Untiefentonne beachten und nicht zu nahe am Ufer fahren. Der Außensteg ist für Behinderte und Bootsübergrößen vorgesehen.

GPS

10°40,95' N 53°37,65' E

Charakteristik

Liegeplätze an einer verzweigten Steganlage vor Dalben. Bahnlinie in Hörweite. Marina nachts bewacht.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 10.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 8.- (unter 8 m) bis 18.- (über 14 m)
Inklusive
Dusche inklusive
Strom inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Der Kneippkurort zeichnet sich durch seine schöne Lage – von Seen umgeben – und sein idyllisches Stadtbild aus. Zu seiner Attraktivität trägt das mittelalterliche Zentrum mit Marktplatz sowie die Berühmtheit des Possenreißers und hintergründigen Schelms „Till Eulenspiegel“ bei, der hier um 1350 an der Pest gestorben sein soll. Wer mehr über die berühmteste Narrenfigur des deutschen Sprachraums wissen will, besucht das Eulenspiegelmuseum, das in einem Fachwerkhaus von 1582 untergebracht ist. Sehenswert ist auch die Kirche St. Nicolai auf einer Hügelkuppe mit einem Steinrelief aus dem 12. Jh., einem gotischen Figurenschrein im Chor sowie einem schön geschnitzten Gestühl aus dem 16. bis 17. Jh.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

9-12 Uhr und ab 16 Uhr. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Wassersportverein Mölln von 1925 e.V.
Am Bahndamm 2
D 23879 Mölln

Kontaktinformationen

Tel. +49 45 42 54 14, +49 45 42 14 66
Fax +49 45 42 72 32
Suchnummer im Buch EZ470

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen