Württembergischer Motorboot-Club

Details

Lageplan

ADAC-Marina Klassifikation

Technik und Service

Verpflegung und Freizeit

Ausstattung und Services

Boxengröße (BxT)

15x4 m

Slipanlage

Kran/Travellift

15 t

Beleuchtung Steg

Frischwasser am Liegeplatz

14

Anzahl CEE am Liegeplatz

28

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Schiffsausrüster

5 km

Werft

5 km

Bootselektrik

5 km

Brötchenservice

Lebensmittel

0.5 km

Supermarkt

0.5 km

Imbiss

0.5 km

Gaststätte

0.5 km

Dusche

Toilette

Spielplatz

Parkplatz PKW

Fakten

Hunde erlaubt

Schön gelegene Marina

Infotafel vorhanden

Nächster Ort

0.1 km

Öffnungszeiten

1.1.-31.12.

Saisonzeit

1.5.-30.9.

Anzahl Liegeplätze

35

Sonstige Freizeitangebote

Hafen zentral gelegen, historische Altstadt fußläufig gut erreichbar, zahlreiche Museen, Ausstellungen, Galerien. Städt.Hallenbad mit Sauna, Whirlpool 5 Gehminuten entfernt. Miniglofanlage, Rollschuhbahn, Eislaufbahn, Experimenta in unmittelbarer Umgebung. Zahlreiche gemütliche Biergärten und Restaurationen.

Ansteuerung

Rot-/Grünbeschilderung

Uferseite, Flußlänge

RU, 114,7 km

Ansteuerung

Im Alten Neckar bei km 114,7 am linken Ufer durch die Schleuse zu den Stegen. Auf Durchfahrtshöhe und -breite achten.

GPS

9°12,76' N 49°8,74' E

Charakteristik

Stadthafen. Feststege mit seitlichen Auslegern. Eisenbahnbrücke in Hörweite. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
ADAC-Vergleichspreis* (EUR) 13.-
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht 1.- (pro Meter)
Strom/Nacht 3.-
Inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Nur wenige historische Bauwerke haben in Heilbronn die Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs überstanden, die meisten wurden ganz oder teilweise wieder aufgebaut. Das gilt auch für die Kilianskirche (13. Jh.), die das Stadtbild um den Marktplatz beherrscht. Ihr 1529 vollendeter Westturm ist eines der ersten Renaissance-Bauwerke nördlich der Alpen. Das bedeutendste Kunstwerk im Innern ist der geschnitzte Marienaltar von Hans Seyfer aus dem 15. Jh. Gegenüber der Kirche stehen das ebenfalls rekonstruierte Rathaus mit einer schmucken Renaissanceuhr und das Käthchenhaus. In diesem Patriziergebäude soll angeblich Heinrich von Kleists liebenswerte Fantasiegestalt „Käthchen von Heilbronn“ gewohnt haben. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung blieben der Bollwerksturm und der so genannte Götzenturm erhalten.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

17-19. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Addresse

Württembergischer Motorboot-Club
Lauerweg 17
D 74076 Heilbronn

Kontaktinformationen

Tel. Mobil +49 17 39 25 42 66, Mobil +49 17 39 09 52 51
E-Mail info@wmbc.de
Suchnummer im Buch RH785

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen