Yacht-Club Miltenberg

Details

Lageplan

Ausstattung und Services

Trockenbojenplätze

Freigelände (Winterlager)

Slipanlage

Kran/Travellift

10 t

WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)

Übernachtung Hotel

0.9 km

Übernachtung Campingplatz

0.1 km

Übernachtung Stellplatz

0.5 km

Fäkalienabsauganlage

Absauganlage Bilge

Entleerung der Chemietoilette

Frischwasser am Liegeplatz

15

Anzahl CEE am Liegeplatz

50

Ampere CEE am Liegeplatz

16

Bootselektrik

Bootscharter

Lebensmittel

0.2 km

Supermarkt

0.2 km

Imbiss

0.1 km

Gaststätte

0.1 km

Dusche

Toilette

Fahrradverleih

Parkplatz PKW

Parkplatz Trailer

Fakten

Hunde erlaubt

Max. mögliche Schiffslänge

18 m

Nächster Ort

0.2 km

Öffnungszeiten

1.4.-31.10.

Saisonzeit

1.4.-31.10.

Anzahl Liegeplätze

50

Ansteuerung

Betonnung

Uferseite, Flußlänge

RU, 125.1 km

Ansteuerung

Talwärts fahrend vor der Straßenbrücke in das Hafenbecken an Stb.

GPS

9°15,36' N 49°42,27' E

Charakteristik

Lang gestreckte Marina. Liegeplätze teilweise mit seitlichen Auslegern und Dalben. Marina nachts geschlossen.

Preise

ADAC-Vergleichspreis
Einzelpreis (EUR)
Liegeplatz/Nacht ab 1.50 (pro Meter)
Dusche -.50
Slipanlage 5.-
Kran 8.- (pro Meter)
Inklusive
Frischwasser inklusive
* ADAC-Vergleichspreis (EUR) Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wetter

Der Inhalt wird geblockt.
Bitte erlauben Sie Cookies und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen, indem Sie auf Akzeptieren oder diesen Banner klicken.

Touristische Hinweise

Die ummauerte Altstadt von Miltenberg schmiegt sich malerisch an den Berghang. Besonders der steile Marktplatz mit dem „Schnatterloch“, einem der Tortürme, ist ein beliebtes Fotomotiv. Von hier aus führt ein Hohlweg zur Mildenburg, hoch auf den Greinberg. An der Bootsanlegestelle stehen Pferdekutschen bereit, um müde Ausflügler ganz „zeitgemäß“ zu den schönsten Ecken zu bringen, z. B. zu den mittelalterlichen Tortürmen oder zum „Riesen“, einem reich geschmückten Renaissance-Fachwerkhaus. In dieser „Fürstenherberge“, einer der ältesten Deutschlands, soll schon der große Feldherr Wallenstein genächtigt haben. Das Stadtmuseum am Marktplatz zeigt u. a. die 2000jährige Geschichte der Stadt, auch mit Funden aus den beiden Römerkastellen, die den Ursprung der Siedlung bildeten.

Kontakt

Hafenmeister

Anwesenheit

10-18. Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch.

Addresse

Yacht-Club Miltenberg
Steingässer Str. 28
D 63897 Miltenberg

Kontaktinformationen

Tel. +49 93 71 95 95 45
Suchnummer im Buch DS260

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen