Mecklenburgische Seenplatte – ohne Führerschein

Mit über 1000 zusammenhängenden Seen bildet die Mecklenburgische Seenplatte im Nord-Osten von Deutschland das größte, vernetzte Wassersportrevier Europas.  Freizeitkapitäne können hier mit einer gecharterten Yacht ohne Bootsführerschein in See stechen und Natur pur erleben.

Im Herzen der Seenplatte befindet sich die Müritz, der Müritz-Nationalpark ist UNESCO Weltnaturerbe und bietet mit 7 weiteren Naturparks in der Mecklenburgischen Seenplatte einzigartige Naturerlebnisse und Badespaß bester Wasserqualität.

Hausboote an der Mecklenburger Seenplatte vergleichen und buchen

Benötige ich auf der Mecklenburgischen Seenplatte einen Sportbootführerschein?

Die Mecklenburgische Seenplatte ist „Charterscheinrevier“ und kann von Charter-Kapitänen mit der Charterbescheinigung nach einer mindestens 3-stündigen Unterweisung grundsätzlich ohne Sportbootführerschein befahren werden.

Themen

Bodden südlich Zingst