Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise Gewinnspiel „Ankerplatz melden“

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Ankerplatz melden

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Online-Gewinnspiel „Ankerplatz melden“,  das vom ADAC e.V., Hansastr. 19, 80686 München veranstaltet wird.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Absendung des Teilnahmeformulars und dem Anhaken der Teilnahmebedingungen erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin (der besseren Lesbarkeit nachstehend: „der Teilnehmer“) ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind geschäftsfähige natürliche Personen ab 18 Jahre. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter vom ADAC e.V..

3. Spielregeln

Das Gewinnspiel „Ankerplatz melden“ wird vom 03.08.2018 bis einschließlich 16.09.2018 (24 Uhr) veranstaltet.

Eine Teilnahme ist möglich, wenn das ADAC Mitglied bzw. Inhaber des Internationalen Bootsschein (IBS) vom ADAC sich in der Zeit vom 03.08.2018 bis einschließlich 16.09.2018 (24 Uhr) online auf der Website skipper.adac.de/ankerplatz-melden über die Online-Eingabemaske einen Ankerplatz meldet und gleichzeitig über das entsprechende Feld den Teilnahmewunsch am Gewinnspiel bestätigt. Bei der Meldung des Ankerplatzes sind Vor- und Nachname, E-Mail und Mitgliedsnummer bzw. ADAC Bootsscheinnummer anzugeben. Alle von der ADAC Redaktion freigegebene Ankerplatzmeldungen, die während des o. g. Gewinnspielzeitraums eingegangen sind, werden berücksichtigt, eine Person kann somit mehrfach am Gewinnspiel teilnehmen. Freigegeben werden alle Ankerplatz-Meldungen die den Plausibilitätstest der ADAC Redaktion bestanden haben.

Nach Ablauf des Gewinnspiels am 16.09.2018 werden die Gewinner nach dem Zufallsprinzip gezogen, Teilnehmer mit mehrfacher Beteiligung können dabei nur einmal gewinnen.

  1. Teilnahmeausschluss

Der ADAC behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt oder übergeben, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist der ADAC auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurück zu fordern bzw. Gewinne, die noch nicht ausgezahlt wurden, nicht auszuzahlen.

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Ihre Verwendung erfolgt ausschließlich zu Zwecken des Gewinnspiels.

  1. Gewinn und Gewinnbenachrichtigung

Bei den zur Verfügung gestellten Gewinnen handelt es sich um einen 1000€-Gutschein für eine Charter über die ADAC Yachtcharter-Suche, 2 x 1 Free 100 von Secumar (Wert jeweils 109€), ein GPS 73 von Garmin (Wert 179€). Die Gewinne wurden kostenlos von den betreffenden Herstellern/Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per E-Mail. Bei den Gewinnen handelt es sich um Sachgewinne. Eine Barauszahlung anstelle des Gewinns bzw. eine Rückgabe des Gewinns gegen Barauszahlung ist nicht möglich. Gewinne werden nicht an Personen überreicht, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Ein Weiterverkauf der gewonnenen Gutscheine ist nicht zulässig.

  1. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist für die Durchführung des Gewinnspiels, die Gewinnentscheidung und die Gewinnauszahlung ausgeschlossen.

München, August 2018

Hinweise zur Datenverwendung

Der ADAC e.V., Hansstraße 19, 80686 München veranstaltet dieses Gewinnspiel und verwendet die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspieles (ausgenommen ggf. Gewinnerdaten, die veröffentlicht werden) und löscht diese binnen drei Monaten nach Beendigung des Gewinnspiels, es sei denn Sie haben in die weitergehende  Nutzung für Werbezwecke eingewilligt.

Informationspflicht für Gewinnspiel nach Artikel 13 DSGVO

  1. Verantwortliche Stelle (Art. 13 Abs1. Ziffer 1)
    ADAC e.V., Wassertouristik & Sportschifffahrt , Hansastr. 19, 80686 München, Tel. 089 7676-0, sportschifffahrt(at)adac.de
  2. Datenschutzbeauftragter
    Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
    Hansastraße 19
    80686 München
    Fax: 089 76 76 53 62
    E-Mail: dsb-mail(at)adac.de
  3. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage
    Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Durchführung eines Gewinnspieles. Hierfür werden die vom Betroffenen angegebenen personenbezogenen Daten verwendet. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig, ohne Koppelung an sonstige Leistungen. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten erfolgt nur, wenn der Betroffenen seine Zustimmung erteilt hat. Der Zweck der weitergehenden Nutzung geht aus der hierfür erteilten Zustimmung hervor
  4. Kategorien von Empfängern
    Das Gewinnspiel erfolgt in Kooperation mit Partnern. Partner sind folgende Sponsoren des Gewinnspiels: Garmin Deutschland GmbH, Parkring 35,
    85748 Garching (Sponsor Gewinn Garmin GPS 73). Bernhardt Apparatebau GmbH u. Co., Bredhornweg 39, D-25488 Holm (Sponsors Gewinn Secumar Free 100). CharterCheck GmbH, Würmstr. 4, 82319 Starnberg (Sponsor des Chartergutscheins i.H.v. 1000€).
  5. Speicherdauer der Daten. Die Daten werden spätestens drei Monate nach Abwicklung des Gewinnspieles gelöscht. Ausgenommen hiervon sind die Daten der Gewinner. Hat der Betroffenen eine Zustimmung zur weitergehenden Datennutzung erteilt erfolgt keine Löschung.
  6. Weitere Rechte
    Der Betroffene hat das Rechts auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, eine Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Dieses Recht können Sie bei ADAC e.V., Datenschutz und Datensicherheit (DSS), Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 53 62, E-Mail: dsb-mail(at)adac.de geltend machen.
  7. Widerrufsrecht
    Der Betroffene hat das Recht, die erteilte Zustimmung zur Datennutzung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf ist an ADAC e.V., Wassertouristik & Sportschifffahrt , Hansastr. 19, 80686 München, Tel. 089 7676-0, sportschifffahrt(at)adac.de zu richten.
  8. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 15. f DSGVO). Ungeachtet anderer verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe können Sie auch bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einreichen, wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen die DSGVO verstößt. Die für den ADAC zuständige Aufsichtsbehörde ist das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen