Hausbooturlaub Frankreich – ohne Führerschein

Hausbooturlaub hat in Frankreich eine lange Tradition. Die facettenreichen Fahrgebiete bieten traumhafte Landschaften und lokale Gaumenfreuden – auf dem Teller und im Weinglas. Ein Hausboot mieten in Frankreich geht ganz ohne Bootsführerschein und Vorkenntnisse.

Mit über 8.000 km schiffbaren Wasserwegen auf Flüssen und Kanälen wartet Frankreich als traditionelles Hausboot-Land gleich mit mehreren Revieren für einzigartige Urlaube auf dem Wasser.

Hausboote in Frankreich vergleichen & buchen

Die unterschiedlichen Hausbootreviere Frankreichs im Überblick

So unterschiedlich die einzelnen Reviere auch sein mögen, haben sie eins gemein: wunderschöne Landschaften gepaart mit lokalen Gaumenfreuden.

Mit dem Hausboot unterwegs auf dem Canal du Midi

Der Canal du Midi verbindet im Süden von Frankreich auf ca. 240 Fluss- und Kanalkilometern den Atlantik mit dem Mittelmeer und ist wohl eines der bekanntesten und etabliertesten Hausbootreviere, auch weit über die Landesgrenzen hinaus.

Mit dem Hausboot unterwegs im Burgund

Die Region Burgund verbindet man meistens mit hervorragendem Wein und gehobener Küche. Hausbooturlauber finden auf Kanälen und Nebenflüssen von Saône und Rhône ein wunderschönes Revier entlang von Weinbergen und idyllischen Dörfern.

Mit dem Hausboot unterwegs im Elsass

Die wohl bekanntesten Kanäle im Hausbootrevier Elsass-Lothringen sind der Canal de la Marne au Rhin und der Canal des Houilléres de la Sarre.

Mit dem Hausboot unterwegs in der Camargue

Ganz im Süden von Frankreich befindet sich das sonnenreiche Hausbootrevier Carmague. Mit dem gemieteten Hausboot können Freizeitkapitäne Salzwasserlagunen erkunden.

Mit dem Hausboot unterwegs in der Bretagne

Die Bretagne besticht durch ihr mildes Klima und bietet auf den zahlreichen meist kanalisierten Flüssen viel Raum für einen gelungenen Hausbooturlaub. Liebhaber von Meeresfrüchten dürften sich hier gefühlt im Paradies befinden.

Mit dem Hausboot unterwegs auf der Charente

Die Charente bietet für Hausbooturlauber knapp 150 schiffbare Flußkilometer. Der mit dem gemieteten Hausboot befahrbare Bereich schlängelt sich von Angoulème in Richtung West-Nord-West bis an die Atlantikküste und ist im innerfranzösischen Vergleich der Hausbootdestinationen in Sachen Schönheit mit Sicherheit ganz weit vorne dabei.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen